Anzeige 9

Reisen

Reisen

Wohnmobile

< Wohnmobile 2023 >

Stellplätze

Blank Anzeige 1
Anzeige 2
Blank Anzeige 3
Blank Anzeige 4
Anzeige 5

Neueste Beiträge:



Blank Anzeige 1
Blank Anzeige 2
Blank Anzeige 3
Blank Anzeige 4
Blank Anzeige 7
Blank Anzeige 8






REISEN: Wohnmobile



Weg mit dem Winterdreck

Stuttgart (BW), 26.03.2023
Die gute Nachricht: Der kalendarische Frühling hat bereits begonnen! Wenn die Natur das erste zarte Grün zeigt, kommt auch die Zeit am Auto die Hinterlassenschaften des Winters zu beseitigen und diesem eine Grundreinigung zu gönnen. Schließlich haben in den vergangenen Monaten nicht nur Kälte und Feuchtigkeit, auch Schmutz, Split sowie Salz dem fahrbaren Untersatz ordentlich zugesetzt. Das gilt erst recht in jenen Regionen, in denen sich wiederholt Schnee und Eis breitgemacht hatten. Denn mit dem Tauwetter kommen dort auch vermehrt kleine Steinchen auf der Fahrbahnoberfläche in Folge von Frostaufbrüchen hinzu, die die Karosserien und Fahrwerksteile der Autos zusätzlich malträtieren. Um den Winterdreck und versteckte Salzablagerungen loszuwerden, bedarf es keines großen Aufwands.





Zeit nutzen bis das Wohnmobil kommt-Michael Kirchberger

PDF Datei 

Text: Michael Kirchberger
Foto: Michael Kirchberger



Verkehrsunfallflucht mit Wohnmobil

Ludwigshafen-Gartenstadt (RP), 23.03.2023
Am Freitag, dem 17.03.23 kam es gegen 08:50 h in der Friedelsheimer Straße in Ludwigshafen zu einem Verkehrsunfall. Zeugenangaben zur Folge habe ein Wohnmobil die Friedelsheimer Straße in Richtung Leininger Straße befahren und hierbei einen geparkten Renault Captur mit der rechten Fahrzeugseite gestreift. Anschließend sei das Wohnmobil davongefahren. Ein Unfallverursacher steht derzeit noch nicht fest. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 1.500 Euro. Hinweise zu dem beteiligten Wohnmobil und dem verantwortlichen Fahrer nimmt die Polizeiinspektion 1 unter Telefon 0621/963-2122 entgegen.





Wohnmobil -Symbol



Text: Polizeiinspektion Stade
Foto: Symbol



Hochwertiger Wohnwagen entwendet

Breisach am Rhein (BW), 23.03.2023
Trotz umfangreicher Sicherungsmaßnahmen mittels Kupplungsbolzen und Kette gelang es bislang unbekannten Tätern in der Nacht von Dienstag 21.03.2023 auf Mittwoch 22.03.2023 von einem umzäunten Grundstück in der Nähe des Sportplatzes Oberrimsingen einen Wohnwagen zu entwenden. Bei dem Wohnanhänger handelt es sich um ein Fahrzeug der Marke Hobby, Typ 540 UL de Luxe, Farbe weiß. Der gesamte Diebstahlschaden wird mit der vollständigen Campingausrüstung, welche sich im Fahrzeug befand auf ca. 37.000 EUR geschätzt.





Wohnwagenbrand-Symbol



Text: Polizeipräsidium Südhessen
Foto: Symbol



Wohnwagen in Brand geraten

Haselünne, Lk. Emsland (NI), 13.03.2023
Am 11.03.23 wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Einsatz an der Straße Am Campingplatz in Haselünne alarmiert. Gegen 12:00 h geriet auf einer Parzelle des hiesigen Campingplatzes ein Wohnwagen samt Inventar, Vorzelt und Schuppen in Brand. Der Schuppen und das Vorzelt der Nachbarparzelle wurden dabei ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen.
Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr war mit sechs Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften vor Ort.





Die Campingsaison steht vor der Tür-INBAY

PDF Datei 

Text: INBAY
Foto: INBAY



Camper-Aufbau bequem und sicher verschließen

Illerrieden (BW), 13.03.2023
Bossard Verbindungs- und Montagetechnik, Verriegelungs- und Scharnierlösungen von Southco® - und Wohnmobile: Seit vielen Jahren passt hier nicht nur im übertragenen Sinne perfekt zusammen, was einen Urlaub mit dem Camper sicher und stressfrei macht. Denn jeder Innovation auf der einen Seite folgt die technische Antwort der anderen, für jede Herausforderung finden die Experten von Bossard die Lösung, die Hersteller und deren Kunden dauerhaft zufrieden macht. So auch bei Hochdächern, die als Marken-spezifische Aufbauten einen Van zum Reisemobil umfunktionieren.
Ansprechpartner in einer jüngeren Anwendung waren von Bossard Alexander Dobler und Lorenz Scholl.
Mehr im PDF...





Porsche gestaltet den Airstream der Zukunft-Studio F.A. Porsche

PDF Datei 

Text: Michael Kirchberger
Foto: Studio F.A. Porsche



Wohnmobil-Brand

Aurich-Sandhorst, Lk. Aurich (NI), 13.03.2023
Zu einem Fahrzeugbrand kam es am Montag in Aurich-Sandhorst. Aus noch ungeklärter Ursache fing auf dem Gelände einer Kfz-Werkstatt in der Daimlerstraße ein Wohnmobil Feuer. Die Einsatzkräfte wurden gegen 11:40 h alarmiert. Die Ortsfeuerwehr Sandhorst übernahm die Löscharbeiten. Personen wurden nicht verletzt. Das Fahrzeug brannte jedoch vollständig aus. Zudem wurde eine angrenzende Hecke beschädigt.





Wohnwagen gestohlen -Symbol



Text: Polizei Warendorf
Foto: Symbol



Brand eines Wohnwagens

Neßmersiel, Lk. Wittmund (NI), 01.03.2023
Am Dienstag gegen 03:20 h wurde der Polizei ein Wohnwagenbrand auf einem Grundstück in der Störtebekerstraße gemeldet. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, stand der Wohnwagen bereits in Vollbrand. Die Feuerwehren
Dornum und Neßmersiel übernahmen die Löscharbeiten. Ein 65-jähriger Mann, der sich bei Ausbruch des Feuers in dem Wohnwagen aufgehalten hatte, wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht, konnte dieses aber wenig später unverletzt verlassen. Der Wohnwagen brannte vollständig aus. Durch das Feuer wurden bei einem angrenzenden Wohnhaus auch zwei Fensterscheiben beschädigt. Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehr Neßmersiel und die Ortsfeuerwehr Dornum, sowie Polizei und der Rettungsdienst.





Wohnmobil aufgebrochen-Symbol



Text: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Foto: Symbol



Wohnmobil in Brand geraten

Salzbergen, Lk. Emsland (NI), 01.03.2023
In Nacht des 28.03.23 gegen 00:30 h kam es in der Straße Zum Wasserwerk zu einem Einsatz der Feuerwehr. Ein neben dem Wohnhaus stehendes Wohnmobil fing Feuer. Der Besitzer stellte sein Wohnmobil neben dem Haus eines befreundeten Ehepaares ab. Während er darin schlief, bemerkte er den Rauch und versuchte noch eigenständig das Feuer, welches aus dem Motorraum des Fahrzeugs kam zu löschen. Die alarmierte Feuerwehr rückte mit fünf Fahrzeugen und 17 Einsatzkräften aus. Dennoch brannte das Fahrzeug vollständig aus. Dabei wurde auch das Haus beschädigt, sodass man von einem Gesamtschaden von etwa 45.000 Euro ausgeht.





Erst ins Wohnhaus und dann mit dem WoMo weg-Symbol



Text: Polizei Minden-Lübbecke
Foto: Symbol



Feuer auf Abstellplatz ruft

Darmstadt (HE), 01.03.2023
Anhänger sowie eine Holzhütte gerieten in Brand. Anwohner bemerkten das Feuer auf dem Grundstück eines Schaustellerverbandes und alarmierten die Feuerwehr, die den Brand daraufhin löschte. Nach bisherigen Erkenntnissen entstand ein Schaden von mehreren zehntausend Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.





Etrusco baut jetzt auch auf Renault auf-Etrusco

PDF Datei 

Text: Auto-Medienportal.Net
Foto: Etrusco



Gestohlen und wiedergefunden

Zeugen gesucht: Polizei Delmenhorst Tel. 04221-1559-0

Delmenhorst (NI), 01.03.2023
Am 28.02.23 wurde ein Wohnmobil in Delmenhorst entwendet. Das Wohnmobil war auf einem Seitenstreifen in der Utrechter Straße abgestellt und wurde zwischen 00:00 h und 06:00 h gestohlen. Sofort nach Bekanntwerden des Diebstahls ist eine Fahndung nach dem hochwertigen Fahrzeug eingeleitet worden. In den Mittagsstunden des 28.02.23 wurde das Wohnmobil im Landkreis Havelland in Brandenburg gefunden. Mögliche tatverdächtige Personen befanden sich nicht mehr in der Nähe des Fahrzeugs. Das Wohnmobil wies Unfallspuren auf, wurde sichergestellt und kann den rechtmäßigen Eigentümern aus Delmenhorst wieder ausgehändigt werden.






Blank Anzeige 5
Blank Anzeige 6