Logo Mediaprodukte Horst-Dieter Scholz Shop
Anzeige 9

Reisen

Reisen

< Reisen 2023

Wohnmobile

Produkte im Shop

Anzeige 1
Anzeige 2
Blank Anzeige 3
Blank Anzeige 4
Anzeige 5

REISEN: Reisen



Holocaust-Gedenktag 2023:

Hannover Ahlem (NI), 23.01.2023
Am 27.01.1945 wurde das Konzentrationslager Auschwitz befreit. Dieses Datum prägt die Geschichte und die Erinnerung in ganz Deutschland: Auschwitz ist Synonym geworden für die Vernichtung der europäischen Jüdinnen und Juden. 78 Jahre später bleibt auch in Hannover die Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus weiter wach. Am Donnerstag, 27.01.23, wird in der Gedenkstätte Ahlem dieser Tag wieder öffentlich begangen. Die Gedenkveranstaltung beginnt um 12:00 h. Das Programm des Holocaust-Gedenktages in Ahlem gestalten traditionell Schüler*innen des Abiturjahrgangs der Sophienschule Hannover. Sie präsentieren die Ergebnisse ihrer Auseinandersetzung mit der NS-Geschichte – als Zeichen gelebter Erinnerungskultur, die persönliche Bezüge aus der Vergangenheit in die heutige Realität herstellt. Im Anschluss wird vor der Wand der Namen auf dem Außengelände der Gedenkstätte einen Kranz ablegen.





Wohnmobil gestreift -Symbol



Text: Polizeipräsidium Konstanz
Foto: Symbol



Reisen & Urlaub, die perfekte Anlaufstelle

Hannover (NI), 12.01.2023
Vom 1. bis 5. Februar stellen sich zahlreiche Unternehmen mit den schönsten Ziele weltweit in Hannover vor.
Ob Kanada oder Ostsee, ob Tansania oder Cuxhaven – auf der „Reisen & Urlaub“ finden die Besucher internationale wie nationale Angebote. Reiselustige können sich über alle Arten des Reisens informieren und direkt auf der Messe ihren Traumurlaub buchen. Darüber hinaus gibt es ein Bühnenprogramm mit Reiseberichten aus aller Welt. Und auf kulinarische Weltreise können die Besucher ebenfalls gehen.
Mehr im PDF...





Heidewanderwege mit Stahlschnucken -Landkreis Celle

PDF Datei 

Text: Landkreis Celle
Foto: Landkreis Celle



Kulturprogramm für Februar 2023

Hannover (NI), 12.01.2023
Hannover bietet ein interessantes Kulturprogramm im Februar 2023 an. Besonders ansprechend ist auch der Besuch der Herrenhäuser Gärten und der Berggarten/Subtropenhof, der bis zum 30. April die Fotoausstellung IGPOTY zeigt. Im geschützten Subtropenhof des Berggartens sind in einer Freiluftgalerie die schönsten Pflanzen- und Gartenfotos der Welt zu sehen. Einmalig in Niedersachsen sind hier die besten Fotos des Wettbewerbs „International Garden Photographer of the Year“ (IGPOTY) ausgestellt. Dazu zählen auch die Gewinner*innenbilder aus der Kategorie „The Beauty of Herrenhausen Gardens“ mit herausragenden Fotos aus den Herrenhäuser Gärten. Der Eintrittspreis ist im Garteneintrittpreis enthalten.
Mehr Angebote sind in der PDF enthalten...





Zweiter Wohnmobilstellplatz in Planung-Horst-Dieter Scholz



Text: Horst-Dieter Scholz
Foto: Horst-Dieter Scholz






Anzeige 5
Blank Anzeige 6