Blank Anzeige 9

Mobilität

Automobil

Zweirad

Blaulicht

Blaulicht 2024

Neueste Beiträge:



Blank Anzeige 1
Blank Anzeige 2
Blank Anzeige 3
Blank Anzeige 4
Blank Anzeige 7
Blank Anzeige 8






MOBILITÄT: Blaulicht



Brennendes Vereinsheim

Hildesheim (NI), 18.07.2024
In den frühen Morgenstunden des 18.07.24 wurde der Löschzug der Berufsfeuerwehr sowie die Ortsfeuerwehr Itzum, zu einer brennenden Gartenlaube alarmiert.
Bei Eintreffen an der Einsatzstelle, stellte sich heraus, dass es sich bei dem Objekt um ein Gebäude eines örtlichen Sportvereines handelt. Das Schadenfeuer konnte im Bereich der Fassade und teilweise im Dach ausfindig gemacht werden.
Es wurde umgehend ein Atemschutztrupp zur Erkundung in das Gebäude befohlen, eine weiterer Trupp bekämpfte die Flammen am Gebäude.
Mehr im PDF...





Trauer um DFV-Ehrenpräsident Hinrich Struve-Horst-Dieter Scholz

PDF Datei 

Text: DFV
Foto: Horst-Dieter Scholz



ARD / SWR - Reportage Notfall Rettung - Wenn die Hilfe versagt

Bremerhaven (HB), 18.07.2024
In einer bundesweiten Datenrecherche untersuchte das SWR Data Lab die Qualität der Rettungsdienstbereiche. Die Ergebnisse wurden im Rahmen einer Reportage sowie auf einer Internetseite veröffentlicht, auch der Rettungsdienstbereich Bremerhaven war Gegenstand der Untersuchungen. Die Feuerwehr Bremerhaven, die die Aufgaben des Rettungsdienstträgers in der Stadt wahrnimmt und die Notfallrettung durchführt, bewertet nun die Ergebnisse. Stadtrat Skusa, Dezernent der Feuerwehr, begrüßt zunächst bundesweite Untersuchungen und lobt den Ansatz, Arbeitsabläufe, Ausstattung und die Patientenversorgung zu vergleichen.
Mehr im PDF...





Öl im Hafenbecken-Feuerwehr Bremerhaven



Text: Feuerwehr Bremerhaven
Foto: Feuerwehr Bremerhaven



Drohnenbasiertes CBRN-Aufklärungssystem

Vienna, (A), 16.07.2024
Die Frequentis-Gruppe entwickelt ein fortschrittliches chemisches, biologisches, radiologisches und nukleares (CBRN) Aufklärungssystem für die Europäische Verteidigungsagentur.
Dies geschieht im Auftrag ausgewählter Verteidigungsministerien von EU-Staaten im Rahmen des von der EU kofinanzierten EDIDP (European Defence Industrial Development Programme)-CBRN-RSS-Projekts Daten von Sensoren und unbemannten Systemen beschleunigen die Analyse, wodurch die CBRN-Abwehr revolutioniert und Reaktionszeiten verkürzt werden CNS Solutions & Support, Mitglied der Frequentis-Gruppe, gibt die Fertigstellung eines CBRN-Aufklärungs- und Überwachungssystems (RSS) bekannt. Dies stellt einen Meilenstein für die Stärkung der europäischen Sicherheit dar.
Mehr im PDF...





Eine Marineflieger-Ära endet-Presse- und Informationszentrum Marine Außenstelle Nordholz

PDF Datei 

Text: Presse- und Informationszentrum Marine Außenstelle Nordholz
Foto: Presse- und Informationszentrum Marine Außenstelle Nordholz



Neue TSF-W für Sachsen-Anhalt

Farnstädt/Nobitz, 12.07.2024
SCHMITZ FEUERWEHRTECHNIK erhält den Auftrag vom Land Sachsen-Anhalt zur Lieferung von 37 TSF-W (Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser). Im Rahmen der Landesausschreibung des Landes Sachsen-Anhalt konnte Schmitz Feuerwehrtechnik durch Qualität und Zuverlässigkeit überzeugen und sich erfolgreich gegen Mitbewerber durchsetzen. Die modernen TSF-W sind vorrangig für kleine Ortsfeuerwehren im ländlichen Raum vorgesehen, die nur über ein eingeschränktes Gefahrenpotenzial verfügen. Die Fahrzeuge werden auf Basis des robusten und geländefähigen Iveco Daily 4x4 gefertigt. Das neue TSF-W ist ein Einsatzfahrzeug, welches auf die Anforderungen der modernen Feuerwehren zugeschnitten ist, eine hohe Leistungsfähigkeit sowie umfassende Sicherheitsmerkmale mitbringt und den veränderten Anforderungen durch den Klimawandel Rechnung trägt.
Mehr im PDF...





Lehren aus der Flutkatastrophe vor drei Jahren im Ahrtal-Symbol

PDF Datei 

Text: Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat.
Foto: Symbol



Fünf neue, voll elektrische RT für die Berliner Feuerwehr

Linz (A)/Berlin (BE), 11.07.2024
Berliner Feuerwehr stellt fünf weitere „Revolutionary Technology“ von Rosenbauer in den Regeldienst und verfügt damit über die derzeit weltweit größte Flotte an elektrisch betriebenen Löschfahrzeugen. Berliner Feuerwehr stellt fünf weitere „Revolutionary Technology“ von Rosenbauer in den Regeldienst und verfügt damit über die derzeit weltweit größte Flotte an elektrisch betriebenen Löschfahrzeugen.
Mehr im PDF...





Wissenslücken bei Rauchmelderpflicht alarmierend-Symbol

PDF Datei 

Text: Forum Brandrauchprävention e.V.
Foto: Symbol



Rauchentwicklung und Unwettereinsätze

Gehrden, Region Hannover (NI), 11.07.2024
Nach einem Unwetter mit heftigem Starkregen sind in kurzer Zeit mehrere Hilfeersuchen über den Notruf 112 eingegangen. Die Regionsleitstelle in Hannover alarmierte zunächst eine Dienstgruppe und kurz danach den kompletten Löschzug der Schwerpunktfeuerwehr. Zur Koordinierung der Einsatzmaßnahmen in der Kernstadt wurde im Feuerwehrhaus an der Nordstraße die Einsatz-Leitung-Ort (ELO) eingerichtet. Hier wurden alle eingehenden Anforderungen priorisiert und dann an die entsprechenden Aufträge an die Einsatzfahrzeuge übermittelt.
Mehr im PDF..





U-Bahn im Feuerwehrdesign-Feuerwehr Frankfurt am Main

PDF Datei 

Text: Feuerwehr Frankfurt am Main
Foto: Feuerwehr Frankfurt am Main



DGzRS lädt zum Tag der Seenotretter ein

Bremen (HB) , 07.07.2024
Ihren beliebten Tag der Seenotretter veranstaltet die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) in diesem Jahr am 28. Juli. Auf vielen Rettungsstationen der DGzRS an Nord- und Ostseeküste sind Vorführungen, Übungen und Gespräche geplant. Der Aktionstag findet traditionell am letzten Juli-Sonntag statt, in diesem Jahr zum 26. Mal.
Viele DGzRS-Stationen werden vor Ort ihre Einsatzbereitschaft demonstrieren und alle Menschen willkommen heißen, die den Seenotrettern verbunden sind und sich für ihre spendenfinanzierte Arbeit interessieren. Geplant sind Vorführungen und Übungen in den Häfen und direkt vor den Küsten, Gespräche an den Liegeplätzen der Rettungseinheiten, Infowagen und -ständen.
Mehr im PDF...





Notruf aus dem Großschifffahrtsweg-Die Seenotretter – DGzRS

PDF Datei 

Text: Die Seenotretter – DGzRS
Foto: Die Seenotretter – DGzRS



Werkfeuerwehr aufgelöst - Löschfahrzeug kommt zu Ziegler

Giengen (BW) , 06.07.2024
Ein zweites Leben für das LF 8 der Werkfeuerwehr Steiff: Mit der bevorste-henden Auflösung der Werkfeuerwehr des in Giengen ansässigen Traditionsunternehmens Steiff mussten die Verantwortlichen eine Entscheidung über den zukünftigen Verbleib des Löschfahr-zeugs, das Steiff 1963 bei ZIEGLER erworben hat, treffen.
Das seitens ZIEGLER ursprüngliche als Vorführfahr-zeug genutzte Löschfahrzeug wurde im März 1963 an die Werkfeuerwehr von Steiff übergeben und hat seit-dem einen bedeutsamen Teil der Unternehmensgeschichte repräsentiert.
Mehr im PDF...





Schwere Unwetter, eine  neue Situation  und neues Einsatzfahrzeug-Feuerwehr Hamburg

PDF Datei 

Text: Feuerwehr Hamburg/Horst-Dieter Scholz
Foto: Feuerwehr Hamburg



Werkstattanbau geriet in Brand

Stade, Lk. Stade (NI), 06.07.2024
Am 03.07.24 um 08:18 h wurden Feuerwehr und Polizei in die Straße An den Kreuzsteinen alarmiert. In einem massiven Werkstattanbau war ein Feuer ausgebrochen, die Werkstatt brannte weitestgehend aus. Menschen wurden bei dem Brand nicht verletzt, am Wohnhaus entstand ebenfalls kein Schaden.
Brandursächlich könnte der unsachgemäße Umgang mit einem gasbetriebenen Lötkolben gewesen sein, mit welchem zuvor gearbeitet worden war.





Verkehrsunfall auf der B217-Stadtfeuerwehr Springe



Text: Dennis Kramer
Foto: Stadtfeuerwehr Springe



Forstunfall im Bückeberg

Wendthagen-Ehlen , Lk. Schaumburrg (NI), 06.07.2024
Am 05.07.24 wurden die Feuerwehren aus Wendthagen-Ehlen und Bergkette sowie ein Rettungswagen des DRK Rettungsdienstes zu einem gemeldeten Forstunfall alarmiert. Die Einsatzkräfte wurden mittels einer auf 3x3 Meter genauen 3-Wort-Adresse (What3Words) zur Unfallstelle auf dem Fürstenweg im Bückeberg gerufen. Vor Ort fanden die Einsatzkräfte drei verletzte Personen vor. Eine Person war unter einem Baumstamm eingeklemmt, eine weitere im Führerhaus eines Treckers eingeschlossen und die dritte hatte sich beim Absteigen von einem Arbeitsgerät am Arm verletzt.
Mehr im PDF...





Verkehrsunfall fordert zwei Todesopfer-Polizei Minden-Lübbecke



Text: Polizei Minden-Lübbecke
Foto: Polizei Minden-Lübbecke



Lkw umgekippt

Dortmund (NRW) , 06.07.2024
Am 05.07.24 gegen 20:30 h musste die Feuerwehr und der Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall in Dortmund Mitte ausrücken. Hier ist ein Tankwagen in einem Kreisverkehr auf die Seite gekippt. Der Fahrer des Wassertankwagens war in seinem Fahrzeug eingeschlossen und schwer verletzt. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass ich der Fahrer noch im Fahrzeug befand. Vor Ort hatten sich zwei zufällig anwesende Ärzte und die Polizei Zutritt über die Fahrertür verschafft, um den Patienten zu betreuen. Wasser und Betriebsmittel entwichen aus dem Fahrzeug. Durch die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst wurde umgehend eine technische Rettung zur Befreiung der eingeschlossenen Person eingeleitet. Der verletzte Fahrer wurde schnell aus seiner misslichen Lage befreit und in ein Krankenhaus transportiert.





Verkehrsunfall mit sechs betroffenen Personen-Florian Persuhn



Text: Florian Persuhn
Foto: Florian Persuhn



Defibrillator-Einsatz im Bahnhof Gießen

Gießen (HE), 05.07.2024
Die schnelle Hilfe durch ein Ärzteteam, mit Unterstützung durch zwei Beamte vom Bundespolizeirevier Gießen, rettete am 21.6.24 einem 63-Jährigen aus Wetzlar offensichtlich das Leben. Der Mann erlitt in einer Regionalbahn, bei der Ankunft im Bahnhof Gießen, am Bahnsteig 2 offensichtlich einen Herzinfarkt. Zwei mitreisende Ärzte leiteten schnell medizinische Hilfe ein. Die Bundespolizisten vom Bundespolizeirevier Gießen eilten umgehend zur Dienststelle und holten einen Defibrillator. Die Polizisten unterstützten aktiv die Wiederbelebungsmaßnahmen des Ärzteteams. Nach erfolgreicher Reanimation, mit Hilfe des Defibrillators, konnte der 63-Jährige zur stationären Behandlung in die Intensivstation des Gießener Klinikums gebracht werden.





Einigung der Bundesregierung zum Entwurf für den Bundeshaushalt für 2025-Symbol



Text: Bundesministerium des Innern und für Heimat
Foto: Symbol



Brannte Lkw-Sattelzugmaschine im Elbtunnel

Hamburg (HH), 04.07.2024
Am 04.07.24 um 10:18 h ist die Feuerwehr Hamburg zu einer brennenden Lkw Sattelzugmaschine in der vierten Elbtunnelröhre in Fahrtrichtung Süden alarmiert worden. Hinweisgebende meldeten eine starke Rauchentwicklung aus einem Lüftungsgebäude der Tunnelanlage. Durch das Modulare Warnsystem informierte die Rettungsleitstelle über die NINA- und die KATWARN-App die Bevölkerung über die Rauchausbreitung und bat darum, Fenster und Türen geschlossen zu halten sowie das betroffene Gebiet zu meiden.
Mehr im PDF...





Zelt in Brand geraten-Symbol



Text: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Foto: Symbol



Panikmache nein - Aufklären ja

Stuttgart (BW), 04.07.2024
Im Interview mit Dr. Andreas Häcker, seit 2016 Landesfeuerwehrarzt in Baden-Württemberg, sprechen wir über Einsatzhygiene, das Bewusstsein für Kontaminationsverschleppung und wirksame Maßnahmen zum Schutz von Einsatzkräften. Häcker ist seit 1988 hauptberuflich als Internist und Notfallmediziner tätig. Nebenberuflich leitet er den Ärztlichen Rettungsdienst am Regierungspräsidium Stuttgart. Zudem war er 20 Jahre Leitender Notarzt in den Landkreisen Böblingen und Ludwigsburg. Seit 2006 ist er Abteilungskommandant in Ditzingen.
Mehr im PDF...





Feuerwehr erhält Notdächer für Hagelunwetter-Unternehmenskommunikation Konzern Versicherungskammer

PDF Datei 

Text: Unternehmenskommunikation Konzern Versicherungskammer
Foto: Unternehmenskommunikation Konzern Versicherungskammer



Würzburger Feuerwehr kommt schneller ans Ziel

Würzburg (BY), 04.07.2024
Bei der Feuerwehr zählt jede Minute. Vom initialen Notruf bis zum Einsatz vor Ort darf keine Zeit verloren gehen. Aufgrund von Bauarbeiten muss die Stadt Würzburg voraussichtlich für die nächsten zwei Jahre die Brücke Rottendorfer Straße sperren. Für Feuerwehreinsätze weicht die örtliche Berufsfeuerwehr deshalb auf eine andere Route aus. Die neue Tour von der Hauptwache in die Stadt beinhaltet fünf Lichtsignalanlagen, die die Feuerwehr überqueren muss. Dadurch geht wertvolle Zeit verloren. Die Technologielösung Yutraffic Stream wurde an fünf Ampelkreuzungen installiert, um Einsatzfahrzeuge zu priorisieren, damit diese schneller ans Ziel kommen.
Mehr im PDF...





Gewalt gegen Einsatzkräfte-Symbol

PDF Datei 

Text: DFV/Polizei Diepholz/Berliner Feuerwehr
Foto: Symbol



100 % Berlin Berliner Feuerwehr

Berlin (BE), 01.07.2024
Ein Film über die Berliner Feuerwehr am 09.07.24 gegen 20:15 auf RBB. Einschalten und eine interessante Reportage.





Höhenrettungsgruppen mit spannenden Einsatzszenarien-Petzl

PDF Datei 

Text: Petzl
Foto: Petzl



Feuerwehrauto beschädigt und geflüchtet

Zeugen gesucht Polizei Schifferstadt 06235/495-0

Dannstadt-Schauernheim (RP), 01.07.2024
Am Donnerstag, den 21.06.24, gegen 14:35 h, begegneten sich auf der Landstraße 454 von Fußgönheim in Fahrtrichtung Schauernheim ein Auto und ein Feuerwehrauto und prallten mit den Außenspiegeln aneinander. Der Pkw setzte seine Fahrt
unverändert fort ohne den Pflichten eines Unfallverursacher nachzukommen.






Blank Anzeige 5
Blank Anzeige 6