Logo Mediaprodukte Horst-Dieter Scholz Shop
Anzeige 9

Mobilität

Automobil

Zweirad

Hobby

Blaulicht

< Blaulicht 2022

Innovation

Produkte im Shop


MOBILITÄT: Blaulicht



Ein Konzeptfahrzeug für eine Ambulanzzelle

Paris (F), 30.06.2022
Auf der Interschutz-Messe in Hannover enthüllt das Unternehmen Gruau als Weltpremiere das Konzeptfahrzeug einer Ambulanzzelle. Die größte Weltleitmesse für die Bereiche Rettungsdienst, Brand- bzw. Katastrophenschutz und Sicherheit ist eine einmalige Gelegenheit, ein völlig neues Produkt vorzustellen und die Reaktionen eines sehr breiten Spektrums von Anwendern zu sammeln: Feuerwehrleute, Notärzte, Krankenschwestern ... sowie Entscheidungsträger des Gesundheitswesens aus der ganzen Welt!
Mehr im PDF...





Streifenwagen kollidiert bei Einsatzfahrt -Symbol



Text: Polizeidirektion Hannover
Foto: Symbol



Besser gerüstet gegen Waldbrände

Was tut Niedersachsen?

Karlsruhe (BW), 29.06.2022
Mit langanhaltender Trockenheit steigt die Waldbrandgefahr. In den vergangenen beiden Jahren entstanden in Deutschland besonders viele, mitunter großflächige Feuer. Im Umgang mit Waldbränden haben Forstwirtschaft und Feuerwehren jedoch noch viele Wissenslücken. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) erforschen jetzt, wie gefährdete Flächen erkannt, das Risiko für Brände reduziert und verbrannte Wälder nachhaltig aufgeforstet werden können. Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe fördert das Projekt mit rund 1,5 Millionen Euro.
Mehr im PDF...





Großwaldbrände in Brandenburg-@fire Internationaler Katastrophenschutz Deutschland e.V.

PDF Datei 

Text: Tim Heunisch
Foto: @fire Internationaler Katastrophenschutz Deutschland e.V.



Flammenmeer auf Insel Baltrum

Baltrum, Lk. Aurich (NI), 29.06.2022
Am 28.06.22 kam es auf der ostfriesischen Insel Baltrum (Lk. Aurich) zu einem Feuer in einer Halle des Bauhofes. Gegen 21:40 h wurde die Feuerwehr Baltrum daraufhin alarmiert.

Ein Flammenmeer zeigte sich den 35 Einsatzkräften der Feuerwehr, die mit ihren drei Löschfahrzeugen anrückte und sich umgehend darauf konzentrierte, die Flammen so einzudämmen, dass ausschließlich der bereits betroffene Bereich Opfer der Flammen blieb.
Mehr im PDF...





Überhitzter Katalysator löst Feuer in Biogasanlage aus-Symbol



Text: Polizeipräsidium Konstanz
Foto: Symbol



Zwei hochmobile und robuste Lkw an die THW-Bundesvereinigung

Hannover (NI), 28.06.2022
Rheinmetall unterstützt den zivilen Katastrophenschutz: Zwei hochmobile HX 4x4 Fahrzeuge spendet die Rheinmetall MAN Military Vehicles GmbH (RMMV) an die THW-Bundesvereinigung e.V. Die offizielle Schlüsselübergabe erfolgte am 22. Juni 2022 auf dem Freigelände der Rettungs-Weltleitmesse Interschutz 2022 in Hannover. Die beiden HX-Neufahrzeuge wurden in Zusammenarbeit mit den Firmen MEILLER-Kipper München und Freytag Karosseriebau optimal auf die Bedürfnisse der Bevölkerungsschutzorganisation Technisches Hilfswerk (THW) zugeschnitten. Durch ihre hohe Robustheit, Beweglichkeit und Watfähigkeit von 1,5 Metern sind bestens für die Verwendung in schwerem Gelände oder Hochwassergebieten geeignet. Eine Runddachluke ermöglicht der Besatzung eine hervorragende Aussicht.





Seepferdchen Tag-Symbol/Annette Scholz



Text: Region Hannover
Foto: Symbol/Annette Scholz



Wohngebäude durch Feuer zerstört

Schneeheide, Lk. Heidekreis (NI), 28.06.2022
Am Abend des 26.06.22 kam es zum Feuer in einem, in Renovierung befindlichen, Wohngebäude. Gegen 21:30 h entdecken Autofahrer auf der Bundesstraße 209 das Feuer und wählten den Notruf. Auf Grund der Vielzahl an Notrufen wurde von der Leitstelle mit dem Alarmstichwort „Feuer 3 – Dachstuhlbrand“ gleich eine große Anzahl an Einsatzkräften der Feuerwehren Fulde, Walsrode, Benzen und Hollige, sowie die Hygienekomponente aus Bomlitz und die Drohnengruppe der Kreisfeuerwehr alarmiert.
Mehr im PDF...





Schwer verletzte Jetski-Beifahrerin gerettet-Jonas Schütze

PDF Datei 

Text: Die Seenotretter – DGzRS
Foto: Jonas Schütze



Dachstuhlbrand

Nienbrügge, Lk. Schaumburg (NI), 27.06.2022
Am Sonntag, 25.06.22, gegen 14:45 h wurden die Feuerwehren Nienbrügge, Sachsenhagen, Auhagen-Düdinghausen, Hagenburg-Altenhagen sowie der Einsatzleitwagen aus Wölpinghausen und die Feuerwehr Stadthagen mit der Hubrettungsbühne zu einem Dachstuhlbrand in die "Schaumburger Straße" nach Nienbrügge alarmiert.
Kurz nach Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde Vollalarm für die Feuerwehren der Samtgemeinde Sachsenhagen ausgelöst und dadurch die Feuerwehren Wölpinghausen, Wiedenbrügge-Schmalenbruch und Bergkirchen alarmiert sowie das Presseteam der Kreisfeuerwehr hinzugezogen.
Mehr im PDF...





Streiks und deren Auswirkungen auf die universitäre Unfallchirurgie -Symbol

PDF Datei 

Text: Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU)
Foto: Symbol



Chlorgranulat gast aus

Brookmerland, Lk. Aurich (NI), 27.06.2022
Am 20.06.22 wurde die Feuerwehr nach Upgant-Schott alarmiert, da dort Chlorgranulat umgekippt war. Nach einer Erkundung wurde gegen 10:28 h der Gefahrgutzug der Kreisfeuerwehr Aurich alarmiert, da eine nicht unerhebliche Menge Chlorgas freigesetzt wurde. Die Einsatzfahrzeuge des Gefahrgutzuges sind bei der Feuerwehr Sandhorst stationiert. Ergänzt wird der Gefahrgutzug durch den ABC-Erkunder, der bei der Feuerwehr Osterhusen stationiert ist.
Mehr im PDF...





Geräteschuppen ausgebrannt -Polizeiinspektion Stade



Text: Polizeiinspektion Stade
Foto: Polizeiinspektion Stade



Unfall wegen gesundheitlicher Probleme

Ruchheim (RP), 23.06.2022
Am 23.06.22 gegen 14:16 h wurde der Autobahnpolizei Ruchheim ein Pkw gemeldet, der auf der BAB6 Richtung Kaiserslautern, in der Gemarkung Frankenthal, fahren soll. Dieser Pkw soll Schlangenlinien fahren und andere Fahrzeuge rammen. Eine Streife, welche sich in der Nähe befand, konnte das Fahrzeug recht schnell aufnehmen und stoppen. Die Fahrerin des PKW reagierte nicht auf Ansprache. Durch die eingesetzten Beamten wurde direkt ein medizinisches Problem vermutet und diese alarmierten sofort den Rettungsdienst. Die Fahrerin wurde durch den Rettungsdienst in ein naheliegendes Krankenhaus verbracht. Ermittlungen ergaben bisher, eine Kollision zwischen dem Pkw und einem Wohnmobil in Höhe der Anschlussstelle Ludwigshafen Nord, sowie diverse Kollisionen mit den Schutzplanken.





Autofahrer umfährt Streifenwagen und verunfallt-Symbol



Text: Polizeipräsidium Freiburg
Foto: Symbol



Polizeifahrzeug auf Autobahn rechts überholt

Bad Bellingen(BW), 22.06.2022
Ein Polizeifahrzeug wurde am Sonntag, 19.06.2022, gegen 23.10 Uhr, auf der BAB 5 zwischen der Anschlussstelle Efringen-Kirchen und dem Autobahndreieck Neuenburg während einer Einsatzfahrt mit Blaulicht und Martinshorn von einem 30-jährigen Pkw-Fahrer rechts überholt. Der 30-Jährige konnte eingeholt und auf einem Parkplatz kontrolliert werden. Ihn erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 100 Euro, ein Punkt in Flensburg sowie eine Meldung an die Führerscheinstelle.





Sachsen schreibt Rauchwarnmelder jetzt auch für Bestandsbauten vor-Bundesverband Brandschutz-Fachbetriebe e.V. (bvbf)

PDF Datei 

Text: Bundesverband Brandschutz-Fachbetriebe e.V. (bvbf)
Foto: Bundesverband Brandschutz-Fachbetriebe e.V. (bvbf)



Sonneneinstrahlung kann für erhebliche Gefahren sorgen

Aurich, Lk. Aurich (NI), 20.06.2022
Der Feuerwehrverband Ostfriesland weist darauf hin, dass Kinder, hilfebedürftige Menschen und Tiere auf keinem Fall allein im Auto zurückgelassen werden sollten gegenwärtig. Die Sonne scheint schön, wenn man in der Lage ist, ihr und ihrer Wärme zu entgehen. Auch der Graslandfeuerindex befindet sich in einer kritischen Warnstufe. Der ostfriesische Bereich befindet sich momentan in Warnstufe 4 von 5. Eine erhöhte Gefahr für eine Brandausbreitung in Vegetationen besteht. Durch die eigentlich angenehme Sonnenstrahlung und aktuell ausbleibender Regen, besteht die Gefahr.
Mehr im PDF...





Parken auf dem Randstreifen -Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg



Text: Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Foto: Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg



Gleitschirmflieger verletzt

Lindenfels (HE), 20.06.2022
Ein 48-jähriger Mann aus dem Landkreis Offenbach hat sich am Samstagnachmittag (18.06.), gegen 14:00 h, nach einem Absturz mit seinem Gleitschirm in der Nähe des Almenwegs Verletzungen zugezogen.

Der 48-Jährige wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Lebensgefahr besteht nicht. Absturzursache könnte möglicherweise ein thermisches Problem gewesen sein.





1000 Quadratmeter Waldboden brennen-Symbol



Text: Polizeipräsidium Südhessen
Foto: Symbol



70-jähriger Autofahrer tödlich verletzt

Dörverden, Lk. Verden (NI), 19.06.2022
Ein 70-jähriger Dörverdener ist am Sonntag gegen 06:30 h auf der Kreisstraße 15 zwischen Dörverden und Westen tödlich verunglückt. Auf gerader Strecke kam er mit seinem Pkw von der Straße ab und fuhr frontal gegen einen Baum. Der Aufprall war so heftig, dass der Audi A8 des Mannes komplett zerstört wurde. Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Eine Beteiligung anderer Verkehrsteilnehmer kann von der Polizei bislang ausgeschlossen werden. Vorsorglich wurde auch die Freiwillige Feuerwehr Dörverden alarmiert. Meldungen, der Fahrer des Wagens sei in den Trümmern eingeklemmt, bestätigten sich jedoch nicht. Die Einsatzkräfte stellten den Brandschutz sicher und beteiligten sich an den Aufräumarbeiten.





Brennende Pappel-Gerald Senft



Text: Gerald Senft
Foto: Gerald Senft



Brand auf Dach der IGS

Hannover (NI), 19.06.2022
Gegen 10:40 h erhielt die Regionsleitstelle den Hinweis auf ein brennendes Solar-Panel auf dem Dach der IGS Büssingweg. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war schwarzer Rauch auf dem Dach der IGS zu erkennen. Die Einsatzkräfte nutzten die Drehleiter, um unter umluftunabhängigen Atemschutz auf das Dach zu gelangen. Es brannte eine Elektroverteilung unter dem Solar Panel. Der Brand konnte innerhalb weniger Minuten gelöscht werden. Im Anschluss stellten die Einsatzkräfte sicher, dass es zu keiner Brandausbreitung innerhalb des Flachdaches kam. Alle Schüler*innen und Lehrkräfte hatten sich bereits im Vorfeld geordnet zu den Sammelplätzen begeben. Verletzt wurde niemand. Der Unterricht konnte nach etwa einer Stunde wieder aufgenommen werden.





Ralph Tiesler tritt Amt als BBK-Präsident an-Horst-Dieter Scholz

PDF Datei 

Text: Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe
Foto: Horst-Dieter Scholz



Pkw brennt auf der BAB

Ramelsloh, Lk. Harburg (NI), 18.06.2022
Der Brand eines Pkw auf der BAB 7 führt am Donnerstagmittag, 16.06.22, zum Einsatz der Feuerwehren aus Maschen und Hittfeld. Die beiden Feuerwehren mussten um 11:17 h zu dem Fahrzeugbrand zwischen dem Horster Dreieck und der Anschlussstelle Ramelsloh ausrücken. Dort brannte ein VW Tiguan im Vorderwagen und Innenraum bereits in voller Ausdehnung. Unter umluftunabhängigen Atemschutz wurde der Brand mit einem ein D-Strahlrohr bekämpft, um alle Brandnester abzulöschen. Auch Teile der Autobahnböschung hatten Feuer gefangen und wurden ebenfalls abgelöscht. Die beiden Fahrzeuginsassen blieben unverletzt, Für die Feuerwehren war der Einsatz nach gut 45 Minuten beendet.





Pilot eines Ultraleichtflugzeugs bei Absturz tödlich verletzt-Symbol



Text: Polizeipräsidium Konstanz
Foto: Symbol



Außenlandung eines Kleinflugzeugs

Hude, Lk. Oldenburg (NI), 15.06.2022
Außerplanmäßig landen musste der Pilot eines Kleinflugzeugs am Dienstag, 14.06.22, um 19:29 h, auf einem Feld in Hude. Der 28-jährige Pilot befand sich auf dem Flug von Wangerooge nach Detmold, als er feststellte, dass der Treibstoff nicht mehr ausreichen wird. Der Pilot steuerte daraufhin den Flugplatz in Ganderkesee an, mit dem Ziel, zu betanken. Diesen erreichte er allerdings nicht mehr und musste vier Flugminuten vor Ankunft mangels Treibstoff eine Notlandung aus 2.500 Metern auf einem Feld an der Holler Landstraße durchführen.
Er und zwei weitere Insassen blieben unverletzt. Auch das Flugzeug trug keinen Schaden davon. Neben Beamten der Polizei Hude waren auch 15 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Wüsting am Landeort eingesetzt.





Die Blaulichtmeile 2022 -Horst-Dieter Scholz



Text: Feuerwehr Hannover
Foto: Horst-Dieter Scholz



Zwei Nachbargebäude konnten gehalten werden

Bleckede, Lk. Lüneburg (NI), 12.06.2022
Ein ca. 20×6 Meter großes Nebengebäude stand im Vollbrand. Die enorme Hitzestrahlung bedrohte die beiden Nachbargebäude. Am Hauptgebäude schmolzen bereits die Zink-Dachrinnen – am Nachbarhaus waren die Fensterscheiben geplatzt. Für weitere Löschwasserversorgung und die Bereitstellung von Atemschutzgeräteträgern wurden die Feuerwehren Barskamp und Göddingen nachalarmiert. Der massive Löschangriff zeigte Erfolg. Beide Nachbargebäude wurden mit Wärmebildkamera kontrolliert – ohne Feststellung.
Mehr im PDF...





Vierköpfige Familie unverletzt -Florian Baden



Text: Florian Baden
Foto: Florian Baden



Lkw-Unfall auf der BAB 2

Garbsen, Region Hannover (NI), 12.06.2022
Am Freitagmittag, 10.06.22, kollidierten zwei Lkw zwischen den Anschlussstellen Garbsen und Herrenhausen. Beide Lkw waren mit Neuwagen beladen. Der auffahrenden Autotransporter kippte dabei auf die Seite und kam auf der Fahrbahn und im Seitenraum zum Liegen.
Da nach ersten Meldungen davon ausgegangen wurde, dass Personen eingeklemmt sein könnten, wurden um 11:45 h die Ortsfeuerwehren Garbsen und Horst sowie die Einsatzleitwagenbesatzung der Stadtfeuerwehr alarmiert.
Mehr im PDF...





Flachdach leerstehender Gewerbehalle in Flammen-Feuerwehr Essen



Text: Feuerwehr Essen
Foto: Feuerwehr Essen



Großfeuer vernichtet Scheune

Wistedt OT Hofkoh, Lk. Rotenburg (NI), 12.06.2022
Gegen 22:30 h kam es am 10.06.22 m Wistedter Ortsteil Hofkoh (Samtgemeinde Zeven) zu einem Großfeuer.

In einer Scheune, die für gewerbliche Zwecke genutzt wurde, kam es zu einem Brand. Die zwischen Zeven und Wistedt gelegene Scheune stand bei Eintreffen der Feuerwehren bereits in Vollbrand.
Mehr im PDF...





Ersatz für ein fast 30 Jahre altes Tanklöschfahrzeug-Stefan Müller

PDF Datei 

Text: Stefan Müller
Foto: Stefan Müller



Mercedes mit Transporter für die Sicherheit

Stuttgart (BW), 11.06.2022
Ob Polizei, Rettungswesen oder kommunale Dienste: Mercedes-Benz ist in ganz Deutschland und in vielen Städten Europas mit seinen Fahrzeugen im Dienste der Öffentlichkeit unterwegs. Die Abteilung Behörden- und Sonderfahrzeuge im Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland ist für das Geschäft mit Kommunen, Landes- und Bundesbehörden zuständig. Nachdem Mitte Mai Lösungen für das Rettungswesen auf der RETTmobil in Fulda vorgestellt wurden, stehen nun auf der Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft (IFAT) in München und der General Police Equipment Exhibition & Conference® (GPEC) in Frankfurt am Main die Fahrzeuge für kommunale Dienste und Polizei im Vordergrund. Gezeigt werden dabei verschiedenste Fahrzeuge für unterschiedliche Anwendungsbereiche.
Mehr im PDF...





Auto und Gabelstapler ausgebrannt-Polizeiinspektion Stade



Text: Polizeiinspektion Stade
Foto: Polizeiinspektion Stade



Brand im Maschinenraum eines Fahrgastschiffs

Konstanz-Wallhausen, Lk. Konstanz, Überlinger See (BW), 11.06.2022
Für rund 70 Passagiere endete die Fährfahrt auf dem Bodensee von Konstanz-Wallhausen nach Überlingen bereits kurz nach dem Ablegemanöver in Wallhausen, aufgrund eines Brands im Maschinenraum des Fahrgastschiffs. Der Brand konnte durch die bordeigene Löschanlage gelöscht werden. Durch die Wasserschutzpolizei Überlingen konnte das 120 Tonnen schwere manövrierunfähige Schiff in einem eindrucksvollen Manöver an die sichere Steganlage geschleppt werden. Nachdem alle Fahrgäste unverletzt von Bord gehen konnten, nahmen sich im Anschluss Feuerwehrkräfte aus Überlingen und Konstanz zu Land und zu Wasser dem in Seenot geratenen Schiff an.





Segler aus lebensbedrohlicher Lage befreien-Die Seenotretter – DGzRS

PDF Datei 

Text: Die Seenotretter – DGzRS
Foto: Die Seenotretter – DGzRS



Erste Z-Class mit Hybrid Drive Technology

Giengen (BW) , 09.06.2022
Klimaschutz und Umweltbewusstsein sind fundamentale Werte unserer heutigen Industrie. Viele Unternehmen lassen diese bereits täglich auf verschiedenste Arten und Weisen in ihre Arbeit und die Produktion einfließen. Auch bei ZIEGLER ist Nachhaltigkeit ein elementarer Bestandteil der Firmenstrategie. ZIEGLER hat es sich außerdem zur Aufgabe gemacht, bei der Entwicklung neuer Technologien im Sinne des Umweltbewusstseins sicherzustellen, dass trotzdem nicht auf Performance verzichtet werden muss. Mit der Vorstellung des ersten Z6 mit hybridem Antrieb setzt ZIEGLER erneut einen Meilenstein in der Revolution von Flugfeldlöschfahrzeugen.
Mehr im PDF...





Rettungswagenbesatzung verhindert schweren Unfall -Feuerwehr Hamburg



Text: Feuerwehr Hamburg
Foto: Feuerwehr Hamburg



Verkehrsunfall – Mutter und Kleinkind verletzt

Suttorf, Region Hannover (NI), 09.06.2022
Am Mittwochabend, 08.06.22, wurde die Feuerwehr um kurz nach 20:00 h zu einem Verkehrsunfall gerufen. Ein Mercedes war aus Richtung Neustadt kommend nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und mit der Fahrerseite gegen eine Straßenlaterne geprallt. Im Wagen befanden sich die Fahrerin und auf der Rückbank ein Kleinkind im Kindersitz. Das Kind konnte durch Ersthelfer aus dem Wagen befreit werden. Die Fahrerin war auf ihrer Seite eingeklemmt, aber ansprechbar, sie wurde durch den Rettungsdienst mit Unterstützung durch die Feuerwehr über die Beifahrerseite befreit.
Mutter und Kind wurden dem Rettungsdienst übergeben und in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr stellte den Brandschutz sicher und klemmte die Batterie des Fahrzeugs ab.
Die Feuerwehren Suttorf waren mit 30 Kräften der Ortsfeuerwehren Suttorf und Neustadt im Einsatz, dazu Polizei, Rettungsdienst und die Stadtwerke wegen der beschädigten Straßenlaterne.





Absturz eines Kleinflugzeugs-Symbol



Text: Polizeipräsidium Mainz
Foto: Symbol



Löschboot zur Waldbrandbekämpfung

Leonding (A), 08.06.2022
Rosenbauer ergänzt sein umfangreiches Waldbrandportfolio, um ein spezielles, gemeinsam mit PALFINGER MARINE entwickeltes Lösch- und Rettungsboot. Feuerwehren können damit Waldbrände in Küsten- oder Ufernähe vom Wasser aus bekämpfen, was überall dort von Vorteil ist, wo die Einsatzstelle über Land schwer zugänglich oder die Zufahrt mit Waldbrandfahrzeugen nicht möglich ist. Das Boot ist zudem das Einsatzgerät der Wahl, wenn Menschen von Stränden gerettet werden müssen, weil ein brennender Waldsaum die Küste oder das Ufer erreicht hat und den Fluchtweg über Land versperrt.
Mehr im PDF...





Feuerwehr Ratingen feiert 150-jähriges Jubiläum-Feuerwehr Ratingen



Text: Feuerwehr Ratingen
Foto: Feuerwehr Ratingen



Oldtimer-Parade und Motorradtreff

am 25.06.22 durch Hannover

Hannover (NI), 08.06.2022
Eine Oldtimer-Parade und der Motorradtreff am INTERSCHUTZ-Samstag, 25.06.22, ist eine Demonstration für die Feuerwehr in Hannover, die Seltenheitswert haben wird und letztmakig auf der Interschutz 2010.
Am 25.06.22 werden rund 50 Feuerwehrautos in einem langen Korso durch Hannover fahren. Die Kolonne, die sich am Vormittag von der INTERSCHUTZ auf den Weg in die hannoversche Innenstadt und nach einer Verschnaufpause vor dem Neuen Rathaus wieder zurück auf das Messegelände macht, handelt es sich um das große Treffen historischer Feuerwehrfahrzeuge im Rahmen des 29. Deutschen Feuerwehrtages. Die Oldies treffen zusammen mit den motorradfahrenden Feuerwehrleuten „Red Knights“ (International Firefighters Motorcycle Club): Tradition trifft Moderne.
Mehr im PDF...





Feuerwehr verhindert Brandausbreitung-Florian Persuhn

PDF Datei 

Text: Florian Persuhn
Foto: Florian Persuhn



Dachstuhlbrand breitet sich schnell aus

Südbrookmerland, Lk. Aurich (NI) , 07.06.2022
Gegen 17:00 h wurden am späten Freitagnachmittag die fünf Ortsfeuerwehren der Freiwilligen Feuerwehr Südbrookmerland, der bei der Feuerwehr Middels stationierte Einsatzleitwagen 2 des Landkreises, die Schnelleinsatzgruppe des Deutschen Roten Kreuzes, die Polizei sowie der Energieversorger durch die Kooperative Regionalleitstelle Ostfriesland nach Moordorf zu einem brennenden Wohngebäude alarmiert. Anwohner bemerkten dichten Rauch aus dem Gebäude in der Straße Achterdiek und wählten daraufhin den Notruf.
Mehr im PDF...





Kind rettet sich vor Rauchgasen mit Sprung aus dem Fenster -Sven Janssen & Manuel Goldenstein

PDF Datei 

Text: Sven Janssen
Foto: Sven Janssen & Manuel Goldenstein



Traktor geht in Flammen auf

Ovenstädt (NRW), 07.06.2022
Am 04.06.22 hat ein Traktor bei einer Fahrt auf der Kreisstraße Feuer gefangen.
Der Lenker der landwirtschaftlichen Zugmaschine vernahm auf der Fahrt in Richtung Ovenstädt gegen 10:40 h ein lautes Geräusch am Heck des Ackerschleppers und bemerkte wenig später ein Feuer. Daraufhin stoppte er das knapp 37 Jahre alte Fahrzeug und entkoppelte einen Anhänger mit geladenem Heu, um ein Übergreifen der Flammen zu verhindern. Ein Zeuge half mit einen Feuerlöschers. Wenig später gelang es Kräften der Feuerwehr das mittlerweile in Vollbrand stehende Nutzfahrzeug abzulöschen. Als Brandursache gehen die Ermittler von einem technischen Defekt aus.





Verstoß Ladungssicherung-Polizeiautobahnstation Petersberg



Text: Polizeiautobahnstation Petersberg
Foto: Polizeiautobahnstation Petersberg



Verkehrsunfall auf der K216

Springe, Region Hannover (NI), 07.06.2022
Am 07.06.22 gegen 15:00 h wurden die Feuerwehren Bennigsen, Gestorf und Eldagsen zu einem Verkehrsunfall auf der K216 alarmiert. Zwischen Gestorf und Völksen war ein Pkw von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt.
Die Person konnte durch Ersthelfer aus dem Fahrzeug befreit werden und wurde dann an den Rettungsdienst übergeben, die die weitere Versorgung des Verunfallten übernahmen und sie in ein umliegendes Krankenhaus verbrachte.
Währenddessen haben die Feuerwehren den Brandschutz sichergestellt und die Batterie aus dem Auto entfernt. Die Straße war während des Einsatzes voll gesperrt und wurde durch die Polizei gegen 16:10 h halbseitig freigegeben.





Scheunenbrand erfordert Großaufgebot von Feuerwehr-Feuerwehr Uelzen

PDF Datei 

Text: Feuerwehr Uelzen
Foto: Feuerwehr Uelzen



Anhänger brennt lichterloh

Glüsingen, Lk. Harburg (NI), 06.06.2022
Ein in voller Ausdehnung brennender Anhänger hat am 05.06.22 die Feuerwehr Glüsingen auf den Plan gerufen Um 15:06 h wurde die Ortsfeuerwehr der Seevetal zu dem Einsatzort Parkplatz zum Badesee „Pulvermühle“ gerufen. Dort brannte ein vier Meter langer doppelachsige Anhänger in voller Ausdehnung. Mit einem D-Strahlrohr nahmen die Einsatzkräfte die Brandbekämpfung auf und hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Auf der Ladefläche des brennenden Anhängers war Unrat geladen musste, der in Handarbeit von der Ladefläche abgeräumt und anschließend abgelöscht werden musste. Für die Feuerwehr war der Einsatz nach 45 Minuten beendet. Der Anhänger brannte vollständig aus, es entstand Totalschaden.





Mehrere Verletzte nach Verkehrsunfall-Stefan Müller

PDF Datei 

Text: Stefan Müller
Foto: Stefan Müller



Turnhallenbrand

Harkenbleck, Region Hannover (NI) , 06.06.2022
Am 05.06.22 gegen 14:46 h wurde die Feuerwehr zur Mehrzweckhalle am Hallerskamp in Harkenbleck gerufen. Passanten meldeten eine Rauchentwicklung aus der Halle. Zu diesem Zeitpunkt fand kein Sportbetrieb statt. Als die Feuerwehr eintraf, war sowohl durch die Eingangstür als auch auf der Rückseite des Gebäudes eine Rauchentwicklung erkennbar. Die Einsatzkräfte durchsuchten das Gebäude über mehrere Zugänge nach dem Brandherd. Der dichte Rauch hatte die Suche erschwert. Die Feuerwehr setzte mehrere Druckbelüfter ein, um das Gebäude rauchfrei zu kriegen und die Sichtverhältnisse zu verbessern.
Mehr im PDF...





Der Ring muss ab-Feuerwehr Ratingen



Text: Feuerwehr Ratingen
Foto: Feuerwehr Ratingen



Pkw gegen Baum

Hustedt, Lk. Celle (NI), 06.06.2022
Am 03.06.22 um 19:36 h wurde die Ortsfeuerwehr Hustedt zu einem Verkehrsunfall auf die K 26 zwischen Hustedt und Wittbeck alarmiert. Ein Pkw war seitlich von der Straße abgekommen und touchierte mehrere Leitpfosten und Richtungstafeln bevor er frontal mit der Beifahrerseite gegen einen Baum prallte. Die Personen waren im Fahrzeug nicht eingeklemmt. Vor Eintreffen der Rettungskräfte hatten Bewohner eines ortsansässigen Hofes den Verletzten betreut und den Notruf abgesetzt. Durch die Feuerwehr wurde die Einsatzstelle abgesichert und der Brandschutz sichergestellt sowie das Fahrzeug stromlos geschaltet.es wurden auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen und Sicherungsmaßnahmen getroffen. Im Anschluss wurde die abgebrochene Krone des Baumes mittels Motorsäge zerkleinert und von der Straße geräumt.





Motorradbrand-Karsten Klitzsch



Text: Sven Janssen
Foto: Karsten Klitzsch



Lkw-Brand auf der B65

Hannover-Anderten (NI), 03.06.2022
Am Donnerstagabend, 02.06.22, ging die Meldung zu einem Lkw-Brand auf dem Südschnellweg stadtauswärts in Richtung Anderten – auf Höhe der Aral-Tankstellen – in der Regionsleitstelle ein. Als die Feuerwehr nach wenigen Minuten eintrafen, brannte der Lkw bereits großflächig im Bereich der Zugmaschine. Nach 30 Minuten hatten die Einsatzkräfte das Feuer unter Kontrolle, umfangreiche Nachlöscharbeiten folgten und dauerten bis in den Freitagvormittag. Verletzt wurde niemand, bei Eintreffen der Feuerwehr hatte der Fahrer das Fahrzeug verlassen.
Mehr im PDF...





Sportflieger entdeckt Feuer im Wald -Symbol



Text: Polizeipräsidium Südhessen
Foto: Symbol



Gemeinsames Kompetenzzentrum Bevölkerungsschutz

Hannover (Nds), Bonn (NRW), 02.06.2022
Die Innenministerinnen und -minister sowie die Innensenatorin und -senatoren von Bund und Ländern haben auf der Innenministerkonferenz (IMK) das Gemeinsame Kompetenzzentrum Bevölkerungsschutz (GeKoB) mit Unterzeichnung der Verwaltungsvereinbarung gegründet. Im GeKoB arbeiten Bund und Länder partnerschaftlich und an einem Tisch zu allen bevölkerungsschutzrelevanten Themen zusammen. Dadurch soll das Risiko- und Krisenmanagement in Deutschland zukünftig enger vernetzt und verbessert werden-
Mehr im PDF...





E-Lkw für die Feuerwehr -Rosenbauer



Text: Volvo
Foto: Rosenbauer



Neue Generation KTW

Bonn (NRW), 01.06.2022
Einer der vielen Vorteile der nächsten Generation Krankentransportwagen KTW Typ B: Allradantrieb! Gerade bei Schnee, Eis und großen Steigungen ein großer Vorteil im Einsatz für den Bevölkerungsschutz.
Notfallkrankenwagen Typ B (KTW-B)
Mit ihm sind der zeitgleiche Transport von bis zu zwei liegenden und einem sitzenden Patienten und deren adäquate medizinische Grundversorgung möglich. Die gemeinsam von Bund und Ländern mit den Hilfsorganisationen und den Feuerwehren entwickelte Ausstattung ist bundesweit einheitlich.





Motorflugzeug stürzt ab -Symbol



Text: Polizeipräsidium Freiburg
Foto: Symbol



Neuer Präsident vom Fach

Bonn/Berlin (D), 01.06.2022
Bundesinnenministerin Nancy Faeser besetzt Behördenspitze neu. Einen Politiker und Polizisten folgt ein Bevölkerungsschützer als Präsident des BBK. Die Bedeutung des Bevölkerungsschutzes ist angesichts der Corona-Pandemie, der Flutkatastrophe des vergangenen Jahres und künftiger Klimafolgen sowie des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine erheblich gestiegen. Daher hat die Neuausrichtung und weitere Stärkung des Bundesamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) hohe Priorität. Bundesinnenministerin Nancy Faeser beruft hierzu den erfahrenen Krisenmanager und früheren Vizepräsidenten des BBK, Ralph Tiesler, als neuen Präsidenten an die Spitze der Behörde.
Mehr im PDF...






Blank Anzeige 5
Blank Anzeige 6