Logo Mediaprodukte Horst-Dieter Scholz Shop
Anzeige 9

Mobilität

Automobil

Zweirad

< Zweirad 2022

Hobby

Blaulicht

Innovation

Produkte im Shop


MOBILITÄT: Zweirad



Vorsicht beim Äpfelpflücken

Warendorf (NRW), 26.09.2022
Mittels Teleskopstiel hat am Sonntag (26.09.2022, 11:05 h) ein 55-jähriger Mann in Beckum am Werseweg Äpfel gepflückt. Zeitgleich fuhr ein 78-jähriger Mann auf seinem Pedelec den Wirtschaftsweg Richtung Werseradweg/Ahlener Straße. Als der Beckmer auf Höhe des Apfel-Pflückers war, zog dieser seinen Teleskopstab nach hinten und traf so den Radfahrer. Dieser stürzte und verletzte sich leicht. Rettungskräfte brachten ihn leicht verletzt in ein Krankenhaus. Der pflückende Mann aus Beckum blieb unverletzt.





Teuflische Harley-Davidson Low Rider ST-Autoren-Union Mobilität/Harley-Davidson



Text: Autoren-Union Mobilität
Foto: Autoren-Union Mobilität/Harley-Davidson



Sicher unterwegs mit dem Lastenrad

Berlin (BE), 23.09.2022
Kindertransport, Großeinkauf oder im Gewerbe – Lastenräder werden immer populärer. Beim sicheren Umgang mit den vielseitigen Fahrrädern sieht die Deutsche Verkehrswacht (DVW) allerdings noch Nachholbedarf und setzt daher ihre seit vier Jahren bestehende Zusammenarbeit mit dem niederländischen Hersteller Babboe fort. Dazu wurde unter anderem eine neue Info-Broschüre erstellt, die über Aufbau und rechtliche Unterschiede aufklärt, vor allem aber Tipps für die sichere Fahrt gibt. Das hohe Gewicht und die Größe wirken sich spürbar auf das Lenk- und Bremsverhalten aus, besonders wenn ein E-Bike-Lastenrad auf relativ hohe Geschwindigkeiten bringt.Das kann zu kritischen Verkehrssituationen führen. Die Broschüre kann kostenlos über die DVW-Website bestellt werden und wird auch bei den Veranstaltungen der Verkehrswachten vor Ort eingesetzt.





Elternratgeber zur Radfahrausbildung-Verkehrswacht Medien & Service



Text: Verkehrswacht Medien & Service
Foto: Verkehrswacht Medien & Service



Fahrradwerkstatt für Geflüchtete

Köln (NRW), 21.09.2022
Für 40 Geflüchtete haben Ford Freiwillige wieder eine Fahrradwerkstatt organisiert. Die Geflüchteten, überwiegend aus der Ukraine, aber auch aus Kamerun, Nigeria oder Afghanistan, hatten am Mittwoch, 21. September, die Möglichkeit, entweder ihr Fahrrad reparieren zu lassen oder auch selbst zu lernen, wie die gängigsten Fahrradreparaturen durchzuführen sind.
Mehr als zehn Stunden Vorbereitung hat allein die Planung des Workshops in Anspruch genommen. Die zehn Ford Freiwilligen aus den Bereichen Produktentwicklung, Einkauf sowie IT des benachbarten Automobilherstellers teilten ihr Wissen gerne mit den Geflüchteten, die die Hilfe dankend annahmen.
Mehr im PDF...





Wo parke ich mein Fahrrad?-pressedienst-fahrrad/Horst-Dieter Scholz

PDF Datei 

Text: Annette Feldmann, pressedienst-fahrrad/Horst-Dieter Scholz
Foto: pressedienst-fahrrad/Horst-Dieter Scholz



E-Scooter Rasanter Anstieg der Unfallzahlen

Stuttgart (BW), 16.09.2022
E-Scooter haben sich in Windeseile als Mobilitätslösung für die letzte Meile in Großstädten etabliert. Vor allem beim jüngeren Publikum kommen die trendigen Elektro-Roller gut an. Schattenseite dieser Entwicklung ist ein ebenso rasanter Anstieg der Unfallzahlen.
„Offenbar fühlt sich mancher auf den kleinen Rollern doch etwas zu sicher“, sagt Luigi Ancona aus der DEKRA Unfallforschung.





Verletzte Radfahrerin nach Dooring-Unfall-Symbol



Text: Polizeiinspektion Osnabrück
Foto: Symbol



Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

Stadermoor, Lk. Stade (NI), 02.09.2022
Durch den Zusammenstoß wurden zwei Radfahrer verletzt, einer musste nach der Erstversorgung durch den Stader Notarzt vom Rettungsdienst ins Elbeklinikum eingeliefert werden. Ein 28-jähriger Ersthelfer hatte mit seinem Pkw an der Unfallstelle angehalten. um zu helfen und dazu sein Fahrzeug ordnungsgemäß mit Warnblinkanlage abgestellt. Ein von hinten kommender Rollerfahrer übersah dann aber die Situation und fuhr mit seinem Yamaharoller auf den Mitsubishi auf. Durch den Aufprall kam der Rollerfahrer zu Sturz und verletzte sich schwer. Auch er musste nach der Erstversorgung vor Ort vom Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert werden. Roller und Auto wurden bei dem Unfall beschädigt.





Schwerer Motorradunfall-Polizeiinspektion Neustadt/W.



Text: Polizeiinspektion Neustadt/W.
Foto: Polizeiinspektion Neustadt/W.



Fahrräder bei Codierungsaktion mit individuellem Code versehen

Reichelsheim (HE), 01.09.2022
Beamte der Polizeidirektion Odenwald haben am Montag (29.08.) insgesamt 30 Fahrräder codiert. Neben mechanischen und elektronischen Sicherungen ist diese Codierung inzwischen ein beliebtes Mittel, um Fahrräder gegen Diebe zu schützen. Mittels eines Spezialgerätes wird die persönliche Identifikationsnummer sichtbar in den Fahrradrahmen eingebracht. Dieser Code gibt der Polizei Hinweise auf die rechtmäßigen Eigentümer. Der Dieb kann mit dieser Nummer nichts anfangen. Das Fahrrad wird für den Unbefugten relativ wertlos. Bei der Codierungsaktion kamen die Ordnungshüter auch mit vielen Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch und konnten bezüglich Sicherheit rund um das Fahrrad nützliche Empfehlungen und Hinweise zur Fahrradsicherung geben.






Blank Anzeige 5
Blank Anzeige 6