Logo Mediaprodukte Horst-Dieter Scholz Shop
Anzeige 9

Mobilität

Automobil

Zweirad

< Zweirad 2022

Hobby

Blaulicht

Innovation

Produkte im Shop


MOBILITÄT: Zweirad



Tipps zum Pedelec und zu Neuerungen im Straßenverkehr

Anmeldungen erforderlich: Polizei Minden-Lübbecke Tel.: 0571/8866 1300 /-1301 /-1302

Minden-Lübbecke (NRW), 29.08.2022
Die Kreispolizeibehörde Minden-Lübbecke bietet kurzfristig einen Termin der bekannten Veranstaltungsreihe "Alte Hasen - Neue Regeln" an. Da sich "Pedelecs" weiterhin größter Beliebtheit erfreuen, liegt hier ein Schwerpunkt des Seminars der Verkehrssicherheitsberater. Neben den Neuerungen im Straßenverkehr vor allem das Fahrrad fahren in der Gruppe und speziell das Fahren mit dem Pedelec oder dem E-Bike behandelt. Aber auch die Erkennbarkeit im Dunkeln und Neuerungen im Bußgeldkatalog stehen auf dem Programm. In erster Linie ist das Seminar für den Personenkreis gedacht, der schon vor Jahren die Führerscheinprüfung abgelegt hat, wobei der Besitz des Führerscheins keine Voraussetzung für die Teilnahme an der Veranstaltung darstellt. Los geht es am Donnerstag, 15. September 2022, um 15 Uhr, in Minden in den Räumlichkeiten der "Biologischen Station Minden-Lübbecke" in der Straße Nordholz.





E-Lastenrad entwendet und ausgeschlachtet-Symbol



Text: Polizeipräsidium Mainz
Foto: Symbol



Motorradfahrer schwer verletzt

Espelkamp (NRW), 23.08.2022
Schwere Verletzungen erlitt ein Motorradfahrer aus Espelkamp bei einem Verkehrsunfall in Fabbenstedt am 23.08.22. Gegen 16:15 h fuhr ein Mini auf der Alsweder Landstraße in Richtung der Kreuzung mit der Fabbenstedter Straße. Als er in den Kreuzungsbereich einfuhr, kam es zur Kollision mit einem von links kommenden Motorradfahrer. Der Kradfahrer prallte gegen die Fahrerseite des Pkw, wurde über die Motorhaube geschleudert und blieb schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen. Ersthelfer kümmerten sich um den Mann und informierten zudem die Rettungskräfte. Nach einer notärztlicher Versorgung an der Unfallstelle brachte eine Rettungswagenbesatzung den 59-Jährigen ins Krankenhaus. Der unter Schock stehende Autofahrer kam ebenfalls in ein Krankenhaus.





Deutscher Verkehrssicherheitstag in Goslar 2022 -Teil 4--Symbol

PDF Datei 

Text: Deutsche Verkehrsssicherheitstag, DVR, Horst-Dieter Scholz
Foto: Symbol



Deutscher Verkehrssicherheitstag in Goslar 2022 -Teil 3-

Fahrradfahren und Alkohol

Goslar, Lk. Goslar (NI), 22.08.2022
Rechtslücke bei alkoholisierte Radfahrer. Diese stellen als aktive Verkehrsteilnehmer häufig ein Gefahrenpotenzial dar, das von anderen Verkehrsteilnehmern nicht eingeschätzt werden kann. Die Deutsche Verkehrswacht (DVW) beteiligt sich erneut mit Öffentlichkeitsarbeit und bei Veranstaltungen vor Ort. Verkehrsteilnehmende sollen dabei verstärkt für die Themen Alkohol und Drogen am Steuer, Medikamente, Müdigkeit oder auch körperliche Einschränkungen sensibilisiert werden.
Mehr im PDF...





Piaggio Ape E-City.-Piaggio Ape E-City.



Text: Auto-Medienportal.Net:
Foto: Piaggio Ape E-City.



Kumpan gewinnt erneut gegen Piaggio

Stadthagen, Lk. Schaumburg (NI), 22.08.2022
Kumpan hat im Designstreit mit Piaggio erneut Recht bekommen. Das Amt der EU für geistiges Eigentum (EUIPO) hat die Beschwerde der Italiener gegen das erstinstanzliche Urteil abgewiesen. Der Vespa-Hersteller sieht sich durch die Elektroroller von Kumpan aus Remagen in seinen Marken-, Design- und Urheberrechten verletzt. Das hatte sogar dazu geführt, dass die italienischen Polizei vor vier Jahren den Stand der deutschen Firma auf der Motorradmesse EICMA räumen und die ausgestellten Fahrzeuge beschlagnahmen ließ. Das Merkmal Motorroller gebe gewisse gestalterische Elemente vor, stellte die Beschwerdekammer des EUIPO grundsätzlich fest. Sie sieht – bei aller optischen
Verwandtschaft – aber ausreichend Unterschiede beim Kumpan und der Vespa. Eine
Verwechslungsgefahr bestehe im „Gesamtbild“ nicht, da „das angegriffene Gebrauchsmuster“ ausreichend Eigenarten aufweise. Piaggio kann gegen diese Entscheidung noch Klage einreichen.





Deutscher Verkehrssicherheitstag in Goslar -Teil 2--Symbol



Text: Deutscher Verkehrssicherheitstag, DVR, Horst-Dieter Scholz
Foto: Symbol



Zusammenstoß zwischen Krad und Pkw

Bückeburg, Lk. Schaumburg (NI), 16.08.2022
Am 17.08.22 ereignete sich gegen 05:00 h auf der Straße "Weinberg" ein Frontalzusammenstoß zwischen einem Pkw eines Auslieferungsfahrers und einem entgegenkommenden Kradfahrer. Nach einer ersten Untersuchung des alarmierten Notarztes wurde der schwer verletzte 32-jährige Kradfahrer aus Obernkirchen mit einem Rettungswagen in das Klinikum Schaumburg verbracht. Gegen den Unfallverursacher, einem 59-jährigen Autofahrer, leitete die Polizei Bückeburg ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung ein. Der 59-jährige wurde ebenfalls mit leichten Verletzungen mit einem Rettungswagen in das Klinikum Schaumburg gefahren. Der Pkw-Fahrer befuhr die Straße "Weinberg" aus Richtung Kreisel kommend in Fahrtrichtung Innenstadt und beabsichtigte linksseitig über die Gegenfahrbahn an die dortige Bushaltestelle zu fahren. Hierbei übersah der Fahrer des Pkw Opel den entgegenkommenden Kradfahrer einer Suzuki. Nach dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge stürzte der Kradfahrer auf die Fahrbahn und stieß gegen einen in ca. 25m Entfernung stehenden Baum.





Meins bleibt meins!-Symbol



Text: Polizei Münster
Foto: Symbol



Rettungswagen übersieht Motorrad

Hilders (HE), 09.08.2022
Am 08.08.22 ereignete sich gegen 12:25 h ein schwerer Verkehrsunfall auf der Landstraße 3068 in Dietges auf der Wasserkuppenstraße. Nach ersten Erkenntnissen beabsichtigte ein 40-jähriger Fahrer eines Rettungswagens, der aus Richtung Wasserkuppe kam, nach links auf das Gelände der Rettungswache abzubiegen. Hierbei kam es aus bislang ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden 58-jährigen Motorradfahrer aus Kirchheim. Der Motorradfahrer konnte dem abbiegenden Rettungswagen nicht mehr ausweichen und stieß mit seinem Kraftrad Hyosung GV 650 gegen das Heck des abbiegenden Fahrzeugs. Durch das Unfallgeschehen wurde der Motorradfahrer schwer verletzt. Dieser musste durch einen Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.





Zustellung von Ausweisdokumenten jetzt per Fahrradkurier-Stadt Hannover



Text: Stadt Hannover
Foto: Stadt Hannover



Alkoholisiert mehrfach über Rot - Polizisten stoppen Fahrradfahrer

Münster (NRW), 04.08.2022
Ein alkoholisierter Fahrradfahrer missachtete am frühen Donnerstagmorgen (04.08., 02:05 h) an der Münzstraße Ecke Schlossplatz zweimal eine rote Ampel.
Die Beamten bemerkten den Fahrradfahrer und sahen, wie er eine rote Ampel ignorierte. Die Polizisten folgten ihm, um ihn zu stoppen. Noch bevor die Beamten ihn eingeholt hatten, fuhr er ein zweites Mal bei Rot. Bei der anschließenden Kontrolle gab er an, Alkohol konsumiert zu haben und die roten Ampelzeichen sowie den Streifenwagen nicht gesehen zu haben. Einen freiwilligen Alkoholtest lehnte der 31-Jährige ab. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.





Der Nito setzt auf E-Kickscooter -Electic Brands

PDF Datei 

Text: Jens Riedel
Foto: Electic Brands






Blank Anzeige 5
Blank Anzeige 6