Logo Mediaprodukte Horst-Dieter Scholz Shop
Anzeige 9

Mobilität

Automobil

Zweirad

< Zweirad 2022

Hobby

Blaulicht

Innovation

Produkte im Shop


MOBILITÄT: Zweirad



Pedelec-Beschulung beim Polizeipräsidium

Fulda (HE), 27.04.2022
Das Fahren mit einem Pedelec erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Doch je mehr Osthessen fleißig in die Pedale treten, umso höher ist auch die Wahrscheinlichkeit für Unfälle. Aus diesem Grund bietet das Polizeipräsidium Osthessen unter dem Motto "PEDELEC ..... mit Rückenwind, aber sicher!" eine Beschulung auf dem Gelände des Polizeipräsidiums Osthessen an. Bei dem etwa zweistündigen Fahrsicherheitstraining können Menschen ab 50 Jahren zusammen mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Regionalen Verkehrsdienstes Fulda den sicheren Umgang mit ihren Pedelecs in verschiedenen Verkehrs- und Gefahrensituationen üben können. Mitzubringen sind das eigene Pedelec, Helm und witterungsangepasste Kleidung.





Wildschwein gegen Radfahrer-Symbol



Text: Polizeirevier Breisach
Foto: Symbol



Radfahrer touchiert

Zeugen gesucht: Verkehrspolizei Weil am Rhein, Telefon 07621 98000

Freiburg (BW), 27.04.2022
Am 21.04.22 gegen 10:10 h wurde ein 54-jähriger E-Bike-Fahrer von einem neben ihm fahrenden Pkw touchiert. Durch den Sturz wurde der E-Bike-Fahrer leicht verletzt. Er verzichtete aber auf die Hinzuziehung eines Rettungsdienstes.
Ein 54-jähriger Mann befuhr mit seinem Opel einen Kundenparkplatz eines großen Lebensmittelmarktes in der Straße "Im Gleußen". Er musste wohl wegen einem entgegenkommenden Pkw nach rechts ausweichen und streifte dabei den E-Bike-Fahrer. Der entgegenkommende Pkw habe dabei gegen das Rechtsfahrgebot verstoßen. Die Polizei sucht nun den Fahrer des entgegenkommenden Pkw. Dieser soll zwischen 50 und 60 alt sein und weiße Haare haben und er fuhr wohl ein dunkles Fahrzeug.





Motorradunfall mit Rettungshubschrauber im Einsatz-Feuerwehr Mülheim an der Ruhr

PDF Datei 

Text: Feuerwehr Mülheim an der Ruhr
Foto: Feuerwehr Mülheim an der Ruhr



Yamaha startet mit elektrischer Trial-Maschine

Stadthagen, Lk. Schaumburg (NI), 20.04.2022
Mit dem Neo’s wird Yamah in Kürze seinen ersten Elektroroller auf den Markt bringen. Weitere batteriebetriebene Zweiräder sind bereits angekündigt. Mit dem TY-E 2.0 wurde heute auch eine elektrische Trial-Maschine vorgestellt. Sie soll ab Mitte des Jahres bei ausgewählten Runden der diesjährigen Trial Weltmeisterschaft starten und wird an diesem Wochenende auch auf der Tokyo Motorcayle Show zu sehen sein. Die auf Basis der 2018 präsentierten TY-E weiter entwickelte TY-E 2.0 verfügt über einen Monocoque-Rahmen aus kohlenstofffaserverstärkter Kunststoff, der die Gewichtszunahme durch den neuen Akku mit zweieinhalbmal so hoher Kapazität auf ein Minimum begrenzt.





Fit für die lange Reise-Indian



Text: Auto-Medienportal.Net
Foto: Indian



Fit mit dem Pedelec

Warendorf (NRW), 20.04.2022
Welchen Unterschied beim Anfahren gibt es mit unterschiedlichen Unterstützungsstufen?“ oder „Wie nutze ich die Schiebehilfe meines Rades?“ kann der Teilnehmer bei dem kostenlosen Pedelectraining erfahren, testen und ausprobieren. Unter den fachkundigen Anweisungen der Polizeioberkommissarin Michaela Loeber und der Polizeihauptkommissarin Carola Krewert werden die Teilnehmer der Trainings eingeführt. Eine besondere Frage ist z.B.: Mein E-Bike ist eigentlich ein Pedelec bis 25 km/h oder wird es als ein Fahrrad eingestuft?
Mehr im PDF...





Fit mit dem Pedelec-Horst-Dieter Scholz

PDF Datei 

Text: Polizeiinspektion Gifhorn
Foto: Horst-Dieter Scholz



Fahrrad kostenlos von der Polizei codieren zu lassen

Erbach (HE), 16.04.2022
Was im Rahmen des Erbacher Frühlingsmarkts stattfindet, das wird von vielen Polizeistationen im Bundesgebiet derzeit durchgeführt, dass kostenlos codieren von Fahrräder. Termine können von allen Polizeistationen erfragt werden. Ein codiertes Fahrrad kann schneller gefunden werden und wird in der Regel auch weniger entwendet. Zur Codierungsaktion müssen die Fahrradbesitzer natürlich das Fahrrad, den Personalausweis, einen Eigentumsnachweis für das Fahrrad und E-Bike mitbringen. Wer mit einem E-Bike oder Pedelec vorfährt, bitte an den Batterieschlüssel denken.





28-jähriger Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt-Polizeiinspektion Stade



Text: Polizeiinspektion Stade
Foto: Polizeiinspektion Stade



Sicherer Start in die Motorradsaison

Gifhorn, Lk. Gifhorn (NI), 14.04.2022
Fast durchweg sonnige Märztage und steigende Temperaturen haben in den vergangenen Wochen viele Menschen dazu bewogen, die Wohnung zu verlassen und das Wetter zu genießen. Auch viele Bikerinnen und Biker nutzten die Tage und starteten schon früh die diesjährige Motorradsaison.
Für den einen oder anderen Motorradfahrer, aber auch für die eine oder andere Bikerin blieben die ersten Ausfahrten nicht ohne Folgen. So mussten von der Polizei in den letzten Tagen schon erste Motorradunfälle bearbeitet werden, teils auch mit Verletzten.





Fahrrad und Pedelec Sicherheit-Symbol

PDF Datei 

Text: Diverse Autoren
Foto: Symbol



Pkw erfasst E-Scooter

Dissen, Lk. Osnabrück (NI), 06.04.2022
Am frühen Mittwochmorgen des 06.04.22 ereignete sich auf der Industriestraße ein schwerer Verkehrsunfall. Gegen 05:40 h befuhr eine Frau mit ihrem E-Scooter den Kreisverkehr Industriestraße/Versmolder Straße. Sie wurde im Kreisverkehr von einem VW Passat erfasst und schwer verletzt. Für die Frau kam jede Hilfe zu spät, sie verstarb noch an der Unfallstelle. Die VW-Fahrerin wollte den Kreisverkehr in Richtung des Industriegebiets passieren. Die Maßnahmen an der Unfallstelle dauern zu Stunde an. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurden beide Fahrzeuge beschlagnahmt. Neben Rettungskräften befand sich ein Seelsorger vor Ort.






Blank Anzeige 5
Blank Anzeige 6