Logo Mediaprodukte Horst-Dieter Scholz Shop
Anzeige 9

Mobilität

Automobil

Zweirad

< Zweirad 2021

Hobby

Blaulicht

Innovation

Produkte im Shop


MOBILITÄT: Zweirad



Elektromobilität für Senioren

Kaiserslautern (RP), 30.04.2021
Eines der beliebtesten Fortbewegungsmittel in Alltag und Freizeit ist das Fahrrad. Hierbei liegen gerade bei Senioren die sogenannten "E-Bikes" im Trend. Die durch einen Elektromotor unterstützten Fahrräder verbessern die Mobilität im Alter, ermöglichen mehr Bewegung an der frischen Luft und fördern letztlich die Gesundheit. Aber Achtung! Es kommt aber immer wieder zu teils schweren Verkehrsunfällen. Viele Senioren fahren sehr gut und sicher, andere sind mit der Geschwindigkeit ihres Rades überfordert. Und genau diese höhere Geschwindigkeit der Pedelecs stellt eine Gefahr dar, vor allem bei älteren Fahrern.
Mehr im PDF...





sicher.mobil.leben - Radfahrende im Blick-Symbol



Text: Pressestelle IM BW / Polizeipräsidium Freiburg
Foto: Symbol



E-Scooter ohne Führerschein

Warendorf (NRW), 29.04.2021
Grundsätzlich wird für einen E-Scooter kein Führerschein benötigt, wenn die bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit zwischen sechs und maximal zwanzig Stundenkilometern liegt. Das wusste auch ein 23-Jähriger, den Polizisten am Donnerstagabend (22.4.2021, 22:05 h) auf der Luisenstraße in Ennigerloh kontrollierten. Bei der Überprüfung des sogenannten elektrischen Kleinstfahrzeug stellten die Beamten jedoch ein Herstellerschild fest und aus dem ergab sich, dass das Fahrzeug bis 25 Stundenkilometer fährt. Somit benötigte der Sendenhorster sehr wohl einen Führerschein, den er nicht hat.
Grundsätzlich muss für einen E-Scooter eine Versicherung abgeschlossen werden. Da hatte der junge Mann etwas Falsches angenommen. Diese konnte er nicht nachweisen, so dass der Sendenhorster auch gegen diese Regelung verstieß. Für den Rest des Weges musste der 23-Jährige seinen E-Scooter schieben.
Mehr im PDF...





Sehen und gesehen werden-Polizeipräsidium Westpfalz

PDF Datei 

Text: Polizeipräsidium Westpfalz
Foto: Polizeipräsidium Westpfalz



E-Scooter ohne Führerschein

Warendorf (NRW), 26.04.2021
Grundsätzlich wird für einen E-Scooter kein Führerschein benötigt, wenn die bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit zwischen sechs und maximal zwanzig Stundenkilometern liegt. Das wusste auch ein 23-Jähriger, den Polizisten am 22.04.21 um 22:05 h auf der Luisenstraße in Ennigerloh kontrollierten. Bei der Überprüfung des sogenannten elektrischen Kleinstfahrzeug stellten die Beamten jedoch ein Herstellerschild fest und aus dem ergab sich, dass das Fahrzeug bis 25 Stundenkilometer fährt. Somit benötigte der Sendenhorster sehr wohl einen Führerschein. Grundsätzlich muss für einen E-Scooter eine Versicherung abgeschlossen werden. Er konnte diese nicht nachweisen.





Motorradfahrer bespuckt Autofahrerin-Symbol



Text: Polizeipräsidium Konstanz
Foto: Symbol



Kradfahrer bei Verkehrsunfall lebensbedrohlich verletzt

Edewecht, Lk. Oldenburg (Nds), 25.04.2021
Lebensbedrohlich verletzt wurde am Sonntag, dem 25.04.21, gegen 12:40 h ein Kradfahrer in Edewecht, Ortsteil Westerscheps. Die bisherigen polizeilichen Ermittlungen ergaben, dass der 55-jährige Kradfahrer zuvor die Westerschepser Straße aus Richtung Godensholt kommend in Richtung Osterscheps befuhr. Kurz vor dem Kreuzungsbereich der Westerschepser Straße/Heinfelder Straße/Tivolistraße beabsichtigte der Kradfahrer einen vorausfahrenden Pkw zu überholen. Zu diesem Zeitpunkt fuhr ein 65-jähriger Autofahrer aus der Heinfelder Straße kommend in den Kreuzungsbereich der Westerschepser Straße ein, um nach links in Fahrtrichtung Godensholt weiterzufahren.





Beim Öffnen einer Autotür nicht aufgepasst -Symbol



Text: Polizeipräsidium Konstanz
Foto: Symbol



Skateboard-Fahrer begeht Unfallflucht

Lörrach (BW), 23.04.2021
Ein Skateboard-Fahrer befuhr am Dienstag, 20.04.21, gegen 19:45 h, in Stetten die Pestalozzistraße in Richtung Schweiz. Beim Überqueren der Hauptstraße missachtete er wohl die Vorfahrt einer 59-jährigen Pkw-Fahrerin. Der Skateboard-Fahrer flog auf die Motorhaube der Pkw-Fahrerin, richtete sich auf und flüchtete auf seinem Skateboard in Richtung Schweiz.





Pedelec-Fahrer touchiert parkendes Auto-Symbol



Text: Polizeiinspektion Osnabrück
Foto: Symbol



Fahrradkontrollen im Stadtgebiet

Speyer (RP), 20.04.2021
Am Montag, 19.04.21, zwischen 14:30 h und 15:30 h, kontrollierte eine Polizeistreife den Fahrradverkehr in der Bahnhofstraße zwischen Obere Langgasse und Hirschgraben. Die ca. 50 kontrollierten Fahrradfahrerinnen und -fahrer verhielten sich verkehrskonform und nutzten den Radweg in die vorgeschriebene Richtung. Lediglich ein Verstoß wurde geahndet.





Fahrradstreife überwacht Rotlichtverstöße-Polizeipräsidium Mainz



Text: Polizeipräsidium Mainz
Foto: Polizeipräsidium Mainz



Unachtsam Autotür geöffnet

Villingen-Schwenningen (BW), 19.04.2021
Einen Unfall verursachte eine Autofahrerin am Montag gegen 14:30 h auf der Mozartstraße. Eine 25-jährige Fiat-Fahrerin hielt am Straßenrand an. Als sie die Tür öffnete, um auszusteigen, achtete sie nicht auf den rückwärtigen Verkehr. Eine 83-jährige Mercedes-Fahrerin, die am Fiat vorbeifuhr, stieß gegen die sich unvermittelt öffnende Fahrertür. Verletzte gab es nicht.





Auftaktkontrolle Fahrradfahrende im Straßenverkehr-Symbol

PDF Datei 

Text: Polizeiinspektion Osnabrück
Foto: Symbol



Yamaha Track Days trotzen Corona

Hockenheimring, 17.04.2021
Dank eines mit den Behörden abgestimmten Hygienekonzeptes konnte Yamaha auf dem Hockenheimring seine ersten Track Days abhalten. Wer wollte, der konnte das eigene Motorrad gegen eine R1M, R1, R6 Race sowie eine R3-Cup-Maschine und eine Twin-Cup-Maschine zum Test auf der Rennstrecke tauschen. Außerdem standen mit GYTR Zubehörteilen (Genuine Yamaha Technology Racing) hochgezüchtete R1 und R6 bereit. Als Instruktoren standen unter anderem Supersport-Weltmeister Jörg Teuchert, Langstrecken-WM-Pilot Marvin Fritz und der zweifache IDM-SSP-Champion Max Enderlein zur Verfügung. Mit dabei war auch der neue Markenbotschafter Sandro Cortese. Die bekannten Workshops wurden durch Online-Seminare ersetzt.
Im Rahmen der Track Days fand auch das Auftakttraining für den Yamaha-R3-Blu-Cru-Cups Deutschland/Niederlande statt. Die neue Rennserie startet in Kürze im Rahmen der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft (IDM) in die erste Saison. Die nächsten Yamaha Track Days Mitte Juni in Oschersleben sind bereits ausgebucht.





Vermeidbarer Lärm und riskante Fahrweise im Fokus-Polizeipräsidium Südhessen

PDF Datei 

Text: Polizeipräsidium Südhessen
Foto: Polizeipräsidium Südhessen



Jugendliche spannen Seil über Fahrradweg

Zeugen gesucht: Polizei Stade Rufnummer 04141-102215

Stade, Lk. Stade (Nds), 15.04.2021
Am Samstag, den 03.04.21 haben drei Jugendliche im Alter von 14 Jahren in der Straße "Am Schwarzen Berg" auf einem dortigen Fahrradweg zwischen zwei Brückengeländern einer Schwingebrücke in den dortigen Wiesen ein neonfarbenes Seil gespannt. Ein bisher unbekannter älterer Radfahrer erkannte das Hindernis zu spät und kam zu Sturz. Dabei blieb er augenscheinlich unverletzt und setzte anschließend seine Fahrt fort. Durch einen aufmerksamen Zeugen wurde die Polizei informiert und die eingesetzten Beamten konnten die Drei dann so in der Nähe antreffen. Die drei Jugendlichen wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen ihren Eltern übergeben. Gegen sie wird nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt.





Fahrradfahrende im Straßenverkehr-Symbol



Text: Polizeiinspektion Osnabrück
Foto: Symbol



Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Stemwede, Rahden (NRW), 12.04.2021
Schwere Verletzungen erlitt ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am 08.04.21 in Stemwede-Haldem. Der Mann war bei einem Abbiegemanöver an einer Kreuzung mit einem Fahrzeug zusammengestoßen. Der Krad-Fahrer war mit seiner Yamaha gegen 06:30 h nach links abzubiegen. Dabei übersah der Kradfahrer den ihm entgegenkommenden Fahrer eines Mercedes-Vito. Der konnte trotz eines Bremsmanövers die Kollision nicht mehr verhindern. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Motorradfahrer samt seiner Maschine rund 40 Meter weit geschleudert. Nach einer Versorgung durch einen alarmierten Notarzt kam der Mann mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Lübbecke. Einsatzkräfte der Feuerwehr streuten aus dem Zweirad ausgelaufene Betriebsstoffe ab und sorgten für eine fachgerechte Entsorgung.





Kradfahrer bei Verkehrsunfall tödlich verletzt-Symbol



Text: Polizei Warendorf
Foto: Symbol



Jugendlicher bei Fahrradsturz schwer verletzt

Osnabrück, Lk. Osnabrück (Nds), 11.04.2021
"Person klemmt unter Pkw", mit diesem Einsatzstichwort wurden die Rettungskräfte am Samstagabend, gegen 18:35 h, in die Hardinghausstraße alarmiert. Ein 14-jähriger Osnabrücker hatte mit seinem Fahrrad die abschüssige Hardinghausstraße, aus Richtung Im Hone kommend, befahren. Mit zügigem Tempo und auf nasser Fahrbahn kollidierte er mit dem linken Außenspiegel eines am rechten Fahrbahnrand abgeparkten Pkw. Durch die Berührung stürzte der Jugendliche, prallte auf den Asphalt und rutschte unter einen weiteren geparkten Pkw. Augenzeugen wählten den Notruf und kümmerten sich bis zum Eintreffen der Rettungskräfte um den Verletzten. Der Junge war nicht unter dem Pkw eingeklemmt. Er zog sich bei dem Sturz schwere Verletzungen zu und wurde in ein Osnabrücker Krankenhaus gebracht.





Reh contra Radfahrer-Symbol



Text: Polizeipräsidium Freiburg
Foto: Symbol



Zivile Motorradstreife beschlagnahmt Führerschein von Biker

Oberzent (HE), 10.04.2021
Bei schönstem Motorradwetter waren am 30.03.21 auch zwei Beamte der Verkehrsinspektion des Polizeipräsidiums Südhessen auf Zivilmotorrädern unter anderem auf der bei Bikern beliebten, kurvenreichen Strecke am Krähberg unterwegs. Bei der Talfahrt vom Reußenkreuz in Richtung Schöllenbach fuhren die Ordnungshüter einem Auto mit Anhänger sowie einem weiteren Motorrad hinterher, als ein 53-jähriger Motorradfahrer aus dem Landkreis Offenbach in einer Rechtskurve die gesamte Kolonne passierte, obwohl er die Überholstrecke im Kurvenbereich überhaupt nicht einsehen konnte und das Überholen dort zudem verboten ist. Die zivilen Motorradpolizisten schalteten nun das Sondersignal ein, konnten den Motorradfahrer aber trotz hoher Geschwindigkeit erst wenige Hundert Meter vor dem Ortseingang Schöllenbach stoppen. Der 53-Jährige muss sich nun in einem Strafverfahren wegen verbotenen Kraftfahrzeugrennens und Straßenverkehrsgefährdung verantworten. Sein Führerschein wurde von der Polizei an Ort und Stelle beschlagnahmt.





10 Motorradfahrer missachten Durchfahrtsverbot-Symbol



Text: Polizeipräsidium Südhessen
Foto: Symbol



Motorräder in tadellosem Zustand

Lorsch/Fürth (HE), 10.04.2021
Zu Beginn der Motorradsaison 2021 wurden Nachmittags zudem im Bereich des Gumpener Kreuzes acht Motorradfahrer von der Polizei genauer unter die Lupe genommen. Alle Maschinen waren dabei in tadellosem Zustand. Nach einem regen Austausch und Hinweisen zur nun beginnenden Motorradsaison sowie den damit verbundenen Gefahren für Motorradfahrer, setzten die Biker ihre Fahrt anschließend fort.





Fehler beim Aussteigen-DVR



Text: Polizeipräsidium Freiburg
Foto: DVR



Polizei mahnt zur besonnenen Fahrweise

Konstanz (BW), 09.04.2021
Ein sonniger 1. Apriltag und sicher noch weitere sonnige Tage werden folgen.... und damit auch für die meisten Biker wieder der Beginn der diesjährigen Motorrad-Saison. Schon im März nutzten einige Motorradfahrer die ersten sonnigen Tage des Jahres und begaben sich auf ihre motorisierten Zweiräder. Für den ein oder anderen Biker, aber auch für die ein oder andere Motorradfahrerin blieben die ersten Ausfahrten nicht ohne Folgen. So mussten von der Polizei schon erste Motorradunfälle, teils auch mit Verletzten bearbeitet werden.
Hinweise in der PDF...





Motorradfahrer beim Abbiegen schwer verletzt-Polizei Münster



Text: Polizei Münster
Foto: Polizei Münster



Radfahrerin nach Dooring-Unfall schwer verletzt

Bad Rothenfelde, Lk. Osnabrück (Nds), 09.04.2021
Eine 62-Jährige befuhr am Donnerstagmorgen, 03.04.21, mit ihrem Pedelec die Frankfurter Straße und bog gegen 10:15 h in die Wellengartenstraße ein. Als sie in Höhe der Hausnummer 3 an dem haltenden Fahrzeug eines 51-Jährigen vorbeifuhr, öffnete dieser die Fahrertür. Die Pedelec-Fahrerin prallte gegen die Tür, stürzte und wurde schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte die Frau in ein Krankenhaus.





Kontrolle verloren und gestürzt-Polizeipräsidium Westpfalz



Text: Polizeipräsidium Westpfalz
Foto: Polizeipräsidium Westpfalz



Das Fahrrad fit für den Frühling machen

Stadthagen, Lk. Schaumburg (Nds), 08.04.2021
Bremsen, Kette und Licht: Wer im Frühjahr das Fahrrad aus dem Keller oder der hintersten Ecke der Garage aus dem Winterschlaf holt, sollte vor der ersten Fahrt den Zustand prüfen. Der ADAC hält einen Check im Frühjahr grundsätzlich immer für sinnvoll – selbst dann, wenn das Fahrrad auch im Winter regelmäßig bewegt wurde. Denn Bremsbeläge können verschleißen und die Kette von Streusalz angegriffen werden. Zudem können sich Kontakte und Schrauben gelockert haben.
Mehr im PDF...





Tipps zur Motorradsaison-Symbol

PDF Datei 

Text: Polizeikommissariat Holzminden
Foto: Symbol



Pedelec-Fahrer bei Wildunfall schwer verletzt

Melle, Lk. Osnabrück (Nds), 05.04.2021
Am Donnerstag, 01.04.21, gegen 05:40 h, ereignete sich auf der Bad Essener Straße zwischen Niederholsten und Oldendorf ein Verkehrsunfall. Ein 51-Jähriger befuhr die abschüssige Straße in Richtung Oldendorf mit seinem Pedelec, als er in einer Rechtskurve auf der Fahrbahn mit einem Reh kollidierte. Der Mann stürzte nach dem Zusammenstoß und verletzte sich schwer an der Schulter. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Osnabrücker Krankenhaus. Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte hatten sich Ersthelfer vorbildlich um den zunächst benommenen Mann gekümmert. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde das beteiligte Reh abseits der Straße verletzt aufgefunden. Mit einem Schuss aus der Dienstwaffe erlöste ein Beamter das Tier von seinen Qualen. Der zuständige Jagdpächter wurde informiert.





Radfahrerin nach Dooring-Unfall schwer verletzt-DVR



Text: Polizeiinspektion Osnabrück
Foto: DVR






Blank Anzeige 5
Blank Anzeige 6