Logo Mediaprodukte Horst-Dieter Scholz Shop
Anzeige 9

Mobilität

Automobil

Zweirad

< Zweirad 2021

Hobby

Blaulicht

Innovation

Produkte im Shop


MOBILITÄT: Zweirad



Kradfahrer fährt auf Auto auf

Bad Oeynhausen, Hiddenhausen, Löhne (NRW), 29.10.2021
Schwere Verletzungen zog sich ein Kradfahrer am 22.10.21 zu, als er auf der Bundesstraße 61 auf ein haltendes Auto auffuhr. Nach Auswertung erster Aussagen sowie der Spurenlage stellt sich folgendes Unfallgeschehen dar. So fuhr ein Ford gegen 16:00 h auf der Dehmer Straße (B 61). Kurz hinter dem Ortseingang musste das Fahrzeug verkehrsbedingt anhalten. Ein hinter dem Fiesta fahrender Kradfahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr trotz Vollbremsung mit seiner Yamaha in das Heck des Wagens. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der 17-jährige Hiddenhausener in die Heckscheibe des Autos. Hierbei zog er sich Verletzungen zu. Nach der Erstversorgung vor Ort wurde er mittels Rettungswagen dem Klinikum Herford zugeführt.





Verkehrsunfall mit schwerverletzter Motorradfahrerin-Polizeipräsidium Westpfalz



Text: Polizeipräsidium Westpfalz
Foto: Polizeipräsidium Westpfalz



Fahrradfahrer bei Kollision mit Autotür verletzt

Themeninfo: Dooring

Ludwigshafen (RP), 17.10.2021
Ein Radfahrer ist am 11.10.21 bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Der Mann passierte ein geparktes Auto, als die darinsitzende Frau die Beifahrertür öffnete. Der Radfahrer kollidierte daraufhin mit der Tür und stürzte. Er verletzte sich am Arm und wurde vom Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.
Mehr im PDF...





Motorradfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt-Polizei Minden-Lübbecke



Text: Polizei Minden-Lübbecke
Foto: Polizei Minden-Lübbecke



Beim Abbiegen entgegenkommenden Motorradfahrer erfasst

Petershagen (NRW), 17.10.2021
Infolge einer Kollision mit einem abbiegenden Auto auf der Meßlinger Straße zog sich am 10.10.21 ein Motorradfahrer schwere Verletzungen zu. Nach notärztlicher Behandlung vor Ort überführte ihn eine Rettungswagenbesatzung ins Klinikum Minden.
Der Unfall ereignete sich gegen 17:30 h als ein Golf-Fahrer nach links auf ein Grundstück abbiegen wollte. Hierbei kam ihm aus Richtung Kreisel ein Krad-Fahrer auf seiner Honda entgegen. Dieser konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte in die Beifahrerseite des abbiegenden Fahrzeuges. Durch die Wucht der Kollision stürzte der Zweiradfahrer auf die Straße und zog sich hierbei Verletzungen zu.





Rollerfahrer prallt gegen Baum-Polizei Minden-Lübbecke



Text: Polizei Minden-Lübbecke
Foto: Polizei Minden-Lübbecke



Fahrradfreundliche Kommune

Hannover (Nds), 08.10.2021
Die Region Hannover ist ein gutes Pflaster für Radfahrerinnen und Radfahrer – das haben das niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung und die AG fahrradfreundlicher Kommunen (AGFK) Niedersachsen
jetzt bestätigt. Zum zweiten Mal ist die Region Hannover mit dem Zertifikat
„Fahrradfreundliche Kommune“ ausgezeichnet worden. Seit 2017 trägt die Region Hannover den Titel „Fahrradfreundliche Kommune“, nach der Rezertifizierung gilt das weitere fünf Jahre. Insgesamt haben 15 Kommunen in Niedersachsen – allesamt Mitglieder AG fahrradfreundlicher Kommunen (AGFK) - den Zertifizierungsprozess durchlaufen. In dem Verfahren werden alle Aspekte der Radverkehrsförderung von der Infrastruktur über die Verkehrssicherheit bis zu den verschiedenen Angeboten für Berufspendler, Fahrradtourismus und Freizeitradverkehr.





Schwerpunktkontrolle Krad auf der L 331-Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg



Text: Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Foto: Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg



Eine informative Radtour

Lk. Verden (Nds), 05.10.2021
Die Polizei Verden hat wieder zu einer informativen Radtour eingeladen. Auf der gemeinsamen Tour wurde an verschiedenen Punkten im Stadtgebiet erläutert, wie man sich vor Verkehrsunfällen, Diebstahl, Betrug und anderen Straftaten schützen kann. Die Teilnehmenden wurden über knifflige Verkehrssituationen und anhand praktischer Beispiele aufgeklärt. Das Präventionsteam gab auch konkrete Verhaltensempfehlungen, mit denen man sich vor Unfällen und Kriminalität schützen kann. Der verkehrssichere Umgang mit dem (Elektro-)Fahrrad stehen bei der Aktion ebenso im Fokus wie die unterschiedlichen Möglichkeiten des Diebstahlsschutzes.







Text: Polizeiinspektion Osnabrück


Auffahrunfall auf der Autobahn mit schwerverletzter Person

Zeugen gesucht!

Weener/ BAB 31, Lk. Leer (Nds), 01.10.2021
Am 30.09.21 kam es um 06:50 h auf der BAB 31 auf der Richtungsfahrbahn Bottrop zu einem Verkehrsunfall, bei welchem ein 46-Jähriger mit seinem Pkw auf das Kraftrad eines 19-jährigen Mannes auffuhr. Bei dem Aufprall blieb das Krad im Frontbereich des Pkw stecken. Durch den Unfall wurde der 19-jährige schwer verletzt und mittels Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. Der Fahrer des Pkw blieb nach bisherigen Erkenntnissen unverletzt. Zur Bergung wurde ein Abschleppunternehmen angefordert, welches die beiden Fahrzeuge zusammen aufladen musste, da diese sich nicht voneinander trennen ließen. Die Autobahnpolizei Leer hat die Ermittlungen zu dem Unfallhergang aufgenommen.






Blank Anzeige 5
Blank Anzeige 6