Logo Mediaprodukte Horst-Dieter Scholz Shop
Anzeige 9

Mobilität

Automobil

Zweirad

< Zweirad 2021

Hobby

Blaulicht

Innovation

Produkte im Shop


MOBILITÄT: Zweirad



Verkehrsunfall auf Autobahn fordert Verletzte

Gelsenkirchen (NRW), 26.01.2021
Am 25.01.21, gegen 06:40 h, wurde die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall auf der BAB 2 gerufen, an dem ein Motorrad und drei Pkw beteiligt waren. Während die Einsatzkräfte der Feuerwehr Gelsenkirchen noch auf der Anfahrt waren, übernahmen ein zufällig anwesender Arzt und eine Krankenschwester die Erstversorgung des schwerverletzten Motorradfahrers. Er musste, genau wie zwei am Unfall beteiligte Personen, dem Krankenhaus zugeführt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.





Motorrad fährt fast doppelt zu schnell-Symbol



Text: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld
Foto: Symbol



Rennradfahrer auf Autobahn unterwegs

Freiburg (BW), 26.01.2021
Am Mittwoch, dem 20.01.2021, gingen bei der Polizei mehrere Notrufe ein. Es wurde von einem Rennradfahrer berichtet, welcher auf dem Seitenstreifen der BAB 5, nach dem Autobahndreieck Neuenburg, in südlicher Fahrtrichtung, unterwegs sei. Die Polizei konnte den 58-jährigen Radfahrer anhalten. Bei der Anschlussstelle Efringen-Kirchen wurde er von der Autobahn geleitet. Nach eigenen Angaben des Radfahrers sei er von seinem Wohnort in der Schweiz, durch Frankreich und von dort nach Deutschland direkt auf die Autobahn aufgefahren. Der Radfahrer gelangt wegen der Benutzung der Autobahn mit einem nicht motorisierten Fahrzeug sowie wegen einem Verstoß gegen die Corona-Verordnung zur Anzeige. Vor dem Parkplatz Fischergrund besteht die Fahrbahn der Autobahn lediglich aus zwei Fahrstreifen ohne Seitenstreifen. Der Polizei ist bislang nicht bekannt, wie der Radfahrer diese Strecke zurücklegte.





Täter beim Fahrraddiebstahl beobachtet -Symbol



Text: Polizei Münster
Foto: Symbol



Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz

Römerberg (RP), 26.01.2021
Ein 16-Jähriger aus Dudenhofen wurde am Montag gegen 17:00 h mit einem E-Scooter fahrend auf dem Radweg entlang der K 27 in Römerberg festgestellt. Da an dem Elektrokleinstfahrzeug kein Versicherungskennzeichen angebracht war, wurde er einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei räumte der Jugendliche ein, eine Pflichtversicherung für den Betrieb des E-Scooters nicht abgeschlossen zu haben. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt. Das Zweirad wurde an seinen Vater übergeben, der den 16-Jährigen von der Kontrollörtlichkeit abholte.





Fahrraddiebstahl mit Happy End-Symbol



Text: Polizeidirektion Ludwigshafen
Foto: Symbol



Alkoholisierten Fahrradfahrer kontrolliert

Beckum-Neubeckum. (NRW), 26.01.2021
Am Montag, dem 25.1.21, stellten Polizisten gegen 23:35 h einen Fahrradfahrer in Neubeckum fest, der die Gustav-Moll-Straße in Fahrtrichtung Hauptstraße befuhr. Sie hielten den Ennigerloher wegen eines kaputten Lichts an dem Fahrrad an. Bei der Kontrolle bemerkten die Beamten, dass der 25-Jährige alkoholisiert war. Der junge Mann führte daraufhin einen Atemalkoholtest durch. Weil das Ergebnis über dem Wert der absoluten Fahruntüchtigkeit lag, wurde dem Fahrradfahrer eine Blutprobe entnommen.





Tipps zum Fahrradkauf-pressedienst-fahrrad

PDF Datei 

Text: pressedienst-fahrrad
Foto: pressedienst-fahrrad



Verkehrsunfall Motorrad/Pkw

Varel, Lk. Friesland (Nds), 26.01.2021
Gegen 15:10 h kam es am 20.01.21 zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 19-Jähriger schwer verletzt wurde. Er befuhr mit einem Motorrad die Friedeburger Straße (B 437) in Richtung Marx. Eine 30-Jährige befuhr mit ihrem Pkw die Fuhrenkampstraße kommend und wollte die Bundesstraße queren. Hierbei übersah sie den auf der Bundesstraße fahrenden Motorradfahrer. Der vorfahrtsberechtigte Motorradfahrer konnte dem Pkw nicht mehr ausweichen. Es kam zum Zusammenstoß. Der Motorradfahrer stürzte und blieb verletzt auf der Bundesstraße liegen. Der Zusammenstoß wurde von der Feuerwehr des unweit entfernten Munitionsdepots gehört, die sich somit zur Unfallstelle begab. Neben weiteren Verkehrsteilnehmern beteiligte sich die Feuerwehr an der Erstversorgung und Absicherung. Hinzugerufene Rettungskräfte versorgten den Mann weiter und brachten ihn mit schweren, jedoch nicht lebensgefährlichen, Verletzungen in ein Krankenhaus.





Wohin mit alten Fahrradteilen?-pressedienst-fahrrad

PDF Datei 

Text: pressedienst-fahrrad
Foto: pressedienst-fahrrad



Piaggio Beverly bekommt neue Motoren

Stadthagen, Lk. Schaumburg (Nds), 19.01.2021
Piaggio hat den Beverly für das Modelljahr 2021 umfassend überarbeitet. Neben aktualisiertem Design und LED-Licht stechen vor allem die Motoren hervor. Der 300er erhält eine ordentliche Leistungsspritze: 26 PS (19 kW) bedeuten gegenüber dem Vorgänger eine Steigerung von 23 Prozent, das Drehmoment legt mit 26 Newtonmetern um 15 Prozent zu. Der Beverly 350 mutiert mit künftig 399 Kubikzentimeter Hubraum zum 400er.
Mehr im PDF...





Moto Guzzi V9-Moto Guzzi

PDF Datei 

Text: Horst-Dieter Scholz
Foto: Moto Guzzi



eScooter-Sharing-Dienst BeRider

Mladá Boleslav (CZ), 19.01.2021
Die ,Grüne Flotte‘ rollt und rollt: Im September 2019 hat BeRider als eScooter-Sharing-Dienst des ŠKODA AUTO DigiLab den Pilotbetrieb aufgenommen, seitdem haben die Nutzer auf den markanten grünen Rollern bereits eine halbe Million Kilometer zurückgelegt. Wegen der hohen Nachfrage nach dem Service bietet das ŠKODA AUTO DigiLab den Service in Prag auch in diesem Winter durchgehend an. Die App zur Nutzung des Mobilitätsservices wurde im Laufe der aktuellen Saison bisher mehr als
100.000 mal heruntergeladen. Ferner greift BeRider für bestmöglichen Schutz vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus auf effiziente Hygienemaßnahmen zurück.
Mehr im PDF...





Unbekannte beschädigen Polizeifahrrad im Schwerpunkteinsatz-Symbol



Text: Polizeidirektion Hannover
Foto: Symbol



Unfall mit verletzter E-Scooter-Fahrerin

Neustadt/Weinstraße (RP), 19.01.2021
Um 12:40 h fuhr am 14.01.21 ein 26-Jähriger mit seinem VW Golf aus einem Hof in der Landauer Straße aus und kollidierte mit einer 46-Jährigen, die mit ihrem E-Scooter von der Stiftsstraße aus kommend in Richtung Bahnhof nicht erlaubter Weise auf dem Gehweg unterwegs war. Durch die Kollision stürzte die Dame zu Boden und zog sich Verletzungen im Bereich des linken Unterschenkels sowie der Brustwirbelsäule zu. Es war eine stationäre Behandlung in einem Krankenhaus erforderlich. Der Pkw wurde durch den Zusammenstoß im Bereich der Frontstoßstange beschädigt.





Brand eines Elektro-Rollers-Symbol



Text: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Foto: Symbol



Ducati zieht nach Ingolstadt um

Ingolstadt.(BY), 19.01.2021
Ducati Deutschland verlegt seinen Firmensitz von Köln nach Ingolstadt. Damit rückt der italienische Motorradhersteller näher an den Mutterkonzern Audi. Geschäftsführer Michael Schlabitz sieht in den neuen Räumlichkeiten ein besseres Arbeitsumfeld. Die neue Deutschlandzentrale liegt nur unweit des Stammsitzes von Audi, so dass künftig die Kommunikationswege kürzer sind. Ducati war seit 1998 in Köln ansässig.





Rollerfahrer stürzt aufgrund von Straßenglätte-Symbol



Text: Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Foto: Symbol



Radfahrer schwer verletzt

Itterbeck, Lk. Bad Bentheim (Nds), 19.01.2021
Am Mittwoch, den 13.01.21, kam es auf dem Schulweg in Itterbeck zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Eine 76-Jährige war gegen 14:30 h mit ihrem VW in Richtung Uelsen unterwegs. An der dortigen Kreuzung zur Geteloer Straße übersah sie einen 68-jährigen E-Bike-Fahrer. Es kam zum Zusammenstoß. Der Mann wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.





Aprilia schiebt die Tuono 660 nach-Piaggio



Text: Auto-Medienportal.Net
Foto: Piaggio



Über 50.000 Motorräder mehr zugelassen

Deutschland (D), 12.01.2021
Der Motorradmarkt in Deutschland kannte im vergangenen Jahr nur eine Richtung – nach oben. nach Angaben des Industrieverbands Motorrad (IVM) wurden 218.778 Krafträder und -roller über 50 Kubikzentimeter Hubraum neu zugelassen. Das sind über 50.000 Stück bzw. 32,3 Prozent mehr als 2019. Nicht zuletzt auch wegen des Abverkaufs bzw. der Händlerzulassung von Euro-4-Maschinen gab es im Dezember mit 13.538 Einheiten noch einmal ein explosionsartiges Wachstum von 365,4 Prozent.
Mehr im PDF...





Zehn Fahrradtrends für 2021-pressedienst-fahrrad

PDF Datei 

Text: pressedienst-fahrrad
Foto: pressedienst-fahrrad



Mit getunten Moped unterwegs

Neustadt/Orla (TH), 12.01.2021
Am Abend des 04.01.21 wurde in der Triptiser Straße ein 17-jähriger SIMSON-Fahrer kontrolliert. Dabei stellten die Beamten fest, dass an dem Moped technische Veränderungen vorgenommen wurden und u. a. aufgrund der dadurch erreichten Leistungssteigerung der junge Mann nicht im Besitz der hierfür erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Eine entsprechende Anzeige wurde gefertigt.





Fahrradfahrer verursacht Verkehrsunfall und flüchtet-Symbol



Text: Polizeipräsidium Konstanz
Foto: Symbol



Radfahrerin fährt gegen Pkw-Tür

Bad Oeynhausen (NRW), 12.01.2021
Am Donnerstag, den 07.01.21, ist eine 16 Jahre alte Radfahrerin bei einem Unfall auf der Herforder Straße verletzt worden.
Dazu befuhr die junge Bad Oeynhauserin mit ihrem Rad gegen 15:55 h die Straße aus Richtung der Bültestraße kommend. Zeitgleich befand sich ein Löhner VW-Fahrer in seinem stehenden Auto auf dem rechtsseitigen Parkstreifen. Als er aussteigen wollte und die Fahrertür öffnete, fuhr die 16-Jährige gegen diese und kam zu Sturz. Dabei verletzte sie sich. Rettungskräfte brachten sie ins Krankenhaus. Der VW-Fahrer blieb unverletzt.





Fahrradkontrollen in der Wormser Landstraße -Symbol



Text: Polizeidirektion Ludwigshafen
Foto: Symbol



Betrunken in Verkaufsraum gefahren

Ludwigshafen (RP), 12.01.2021
Ein 40-Jähriger verlor am Sonntag (10.01.21) die Kontrolle über seinen Roller und fuhr direkt in den Verkaufsraum einer Tankstelle. Der Mann fuhr gegen 08:30 h mit seinem Roller auf ein Tankstellengelände in der Hauptstraße. Aufgrund seines Alkoholisierungsgrades fuhr er direkt in den Verkaufsraum der Tankstelle und beschädigte hierbei die Glasschiebetür. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, machte er sich zu Fuß aus dem Staub. Die Flucht dauerte nicht lange. Die Polizei stellte den 40-Jährigen in der Nähe und nahm ihn gleich mit zu einer Polizeidienstelle, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,79 Promille. Zudem besaß er keinen Führerschein. Durch die "Drive-in-Fahrt" entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro.





Radfahrer beim Abbiegen übersehen-Symbol



Text: Polizeipräsidium Rheinpfalz
Foto: Symbol



Fahrradfahrer missachtet Rotlicht und hat Drogen dabei

Kelsterbach (HE), 03.01.2021
Einen 33 Jahre alten Fahrradfahrer kontrollierten Beamte der Polizeistation Kelsterbach am Montagmittag (04.01.) im Staudenring.
Der Mann passierte genau vor den Augen der Ordnungshüter eine rote Ampel. Eine Flucht mit dem Rad konnte von den Polizisten danach rasch unterbunden werden. In seiner Jackentasche wurden anschließend insgesamt rund 20 Gramm Amphetamin und Haschisch gefunden. Die Drogen wurden von der Polizei sichergestellt. Den 33-Jährigen erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.





E-Scooter brauchen Versicherungsschutz -Symbol



Text: Polizei Warendorf
Foto: Symbol



Royal Enfield Meteor 350

Chennai (Indien), 03.01.2021
„Easy Cruiser“ lautet das Schlagwort bei Royal Enfield, das damit das Marketing für die Royal Enfield Meteor 350 positioniert. Die im leichten Softchopper gestylte 350er soll vor allem eines – unkompliziert sein.

Zielgruppe sind ganz junge Motorradfahrer, Pendler, Studenten, Rollerfahrer und Frauen.
Mehr im PDF...





Ausbau des Radverkehrs weiter forcieren-Symbol

PDF Datei 

Text: Region Hannover
Foto: Symbol



Brennendes E-Bike im Zweiparteienhaus

Walle, Lk Aurich (Nds), 03.01.2021
Am Abend des ersten Weihnachtstages, wurde in der Wallster Gaste eine starke Verrauchung in einer Wohnung eines Zweiparteienhauses gemeldet. Daraufhin wurde um 22:27 h die Feuerwehr Walle und die Feuerwehr Sandhorst mit dem Einsatzstichwort "Zimmerbrand" alarmiert.
Ein Trupp unter Atemschutzgerät ging in das Gebäude vor. Die Bewohner hatten das Haus bereits verlassen. Im ersten Obergeschoss sorgte ein brennendes E-Bike für die ausgeprägte Verrauchung. Unter Vornahme eines Kleinlöschgerätes, war der Brand innerhalb weniger Minuten gelöscht und mit einem vorgenommenen Hochleistungslüfter die Wohnpartei vom Rauch befreit.






Blank Anzeige 5
Blank Anzeige 6