Logo Mediaprodukte Horst-Dieter Scholz Shop
Anzeige 9

Mobilität

Automobil

Zweirad

Zweirad 2020

Hobby

Blaulicht

Innovation

Produkte im Shop

MOBILITÄT: Zweirad



Yamaha N-Max 125 2020

Stadthagen, Lk. Schaumburg (Nds), 24.11.2020
In neuem Gewand und natürlich Euro-5-konformen Motor präsentiert sich ab Februar der Yamaha N-Max 125. Der vor fünf Jahren vorgestellte Leichtkraftroller bekommt eine sportlichere Verkleidung, die besser vor Wind und Wetter schützt. Dank des neuen Rahmens gibt es einen größeren Elf-Liter-Tank (vorher 6,6 Liter) und eine optimierte Massenzentrierung. Der nach wie vor 12 PS (9 kW) starke Motor verfügt nun über eine Einlassnockenwelle mit zwei Nocken, eine für den unteren bis mittleren und die andere für höhere Drehzahlen.





Behalte beim Aussteigen deine Tür im Griff-Stephan Wusowski Pixabay

PDF Datei 

Text: Deutscher Verkehrssicherheitsrat e.V.
Foto: Stephan Wusowski Pixabay



Lebensgefährliche Besorgungsfahrt

Münster (NRW), 24.11.2020
Mittwochabend (18.11., 17:45 h) kontrollierte am Hohen Heckenweg ein Motorradpolizist einen 55-jährigen Münsteraner mit seinem Kleinkraftrad.
Als der Beamte den Mann stoppte, fiel ihm direkt der lange Bremsweg des Kleinkraftrades auf. Bei der Kontrolle stellte der Polizist fest, dass die Bremsleitung des Vorderrads vom Bremssattel gelöst war und die "glitschige" Bremsflüssigkeit sich schon zum Teil auf dem Vorderrad verteilt hatte. Die Vorderradbremse des Kleinkraftrades war somit ohne jegliche Funktion. Dem 55-Jährigen wurde die Weiterfahrt untersagt. Ihn erwartet ein Bußgeld in Höhe von 120 Euro und ein Punkt im Fahreignungsregister.





Einbruch in Fahrradladen-Symbol



Text: Polizeiinspektion Osnabrück
Foto: Symbol



Fahrradkontrollen in der Roßmarktstraße

Speyer (RP), 24.11.2020
Am Donnerstagmorgen, 19.11.20, führte die Polizei Fahrradkontrollen in der Roßmarktstraße durch. Bei dieser handelt es sich um eine Einbahnstraße, die für Radfahrern nicht in entgegengesetzte Fahrtrichtung freigegeben ist. Im Kontrollzeitraum von 07:50 - 08:30 h konnte die Polizei zwanzig Radfahrer feststellen, von denen neun die Einbahnstraße vorschriftswidrig entgegen der vorgegebenen Fahrtrichtung befuhren. Diese wurden auf ihr Fehlverhalten sowie die sich hieraus ergebenden Gefahren für sich und andere Verkehrsteilnehmer angesprochen und verwarnt. Zudem wurde im Rahmen der Kontrollen auf die bestehende Maskentragepflicht für den Bereich Maximilianstraße und angrenzende Straßen hingewiesen.





Unfall mit E-Scooter-Symbol



Text: Polizeipräsidium Westpfalz
Foto: Symbol



Zusammenstoß zwischen Radfahrer und Lkw

Warendorf (NRW), 24.11.2020
Am Montag, den 23.11.20, erlitt ein Fahrradfahrer gegen 13:00 h bei einem Unfall an der Kreuzung Feldstraße/Emanuel-von-Ketteler-Straße glücklicherweise "nur" leichte Verletzungen. Der 60-jährige Fahrradfahrer und der 39-jährige Lkw-Fahrer befuhren die Feldstraße in Richtung Wetterweg. Die Verkehrsteilnehmer mussten an der Rot zeigenden Lichtzeichenanlage warten. Als die Ampel für beide Fahrzeuge auf Grün wechselte, bog der Dortmunder mit dem Lkw rechts ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem rechts neben dem Dortmunder fahrenden Fahrradfahrer. Der Ahlener kam ins Straucheln und stürzte. Das Fahrrad rutschte auf die Fahrbahn und der 39-Jährige fuhr offensichtlich mit dem Lkw darüber. Rettungskräfte brachten den Leichtverletzten in ein Krankenhaus.





Mofa offensichtlich frisiert-Symbol



Text: Polizei Warendorf
Foto: Symbol



Yamaha MT-09 SP

Stadthagen, Lk. Schaumburg (Nds), 17.11.2020
Yamaha gibt der MT-09 zum nächsten Modelljahr mehr Hubraum und damit ein paar PS mehr mit auf den Weg. Die Bohrung wurde um drei Millimeter vergrößert, so dass das Volumen des Dreizylinders um 42 Kubikzentimeter auf 889 ccm wächst. Damit geht eine Leistungssteigerung um 4 PS (3 kW) auf 119 PS (88 kW) einher. Das maximale Drehmoment steigt von 88 Newtonmetern auf 93 Nm und liegt zudem 1500 Umdrehungen in der Minute früher an. Eine neue und leichtere Auspuffanlage trägt ebenfalls zur besseren Leistungsentfaltung bei.
Mehr im PDF...





BMW ersetzt Lagerzapfen an 440 Motorrädern-BMW Group



Text: Auto-Medienportal.Net
Foto: BMW Group



BMW ruft Motorradjacke und Handschuhe zurück

München (BY), 17.11.2020
BMW ruft europaweit zwei Bekleidungsstücke aus seiner Motorradkollektion zurück. Es handelt sich um die Herrenjacke „Club Leder“ in Größe M und den Handschuh „Downtown“. Stichproben durch das Veterinäruntersuchungsamt haben ergeben, dass sich beim Gerbungsprozess Chrom VI oberhalb des gesetzlich zulässigen Wertes gebildet hat. Chromoxid kann bei einzelnen Personen zu allergischen Reaktionen führen. Die Besitzer werden gebeten, die Kleidungsstücke beim BMW-Händler zurück zu geben. Unabhängig vom Alter können die Artikel dort gegen ein gleichwertiges Produkt eingetauscht werden.





Schlägerei zwischen Motorradfahrer und Autofahrer -Symbol



Text: Polizeipräsidium Konstanz
Foto: Symbol



Motorradfahrer rutscht auf Rollsplitt aus

St. Georgen im Schwarzwald (BW), 17.11.2020
Ein Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Motorradfahrer hat sich am 15.11.20 gegen 14:00 h auf der Schramberger Straße, Höhe der Einmündung der Straße "Waldparkweg", ereignet. Ein 47-jähriger Harley-Davidson-Fahrer fuhr stadtauswärts auf der Schramberger Straße. Beim Beschleunigen rutschte er auf einem durch Rollsplitt verschmutzten Straßenbereich weg und kam zu Fall, wobei er sich verletzte. Ein Rettungswagen brachte den Fahrer in ein Krankenhaus.





Zu laute Motorräder -Symbol



Text: Polizei Minden-Lübbecke
Foto: Symbol



Amerikanische E-Bikes sind augenscheinlich schneller als europäische

Münster (NRW), 17.11.2020
"Amerikanische E-Bikes sind augenscheinlich schneller als ihre europäische Ausgabe", war die Feststellung eines Motorradpolizisten des Verkehrsdienstes. Dem Beamten war während seiner Streife am Freitag (13.11.) ein sehr schnelles Zweirad auf der Bismarckallee aufgefallen. Nachdem der Beamte den 16-Jährigen gestoppt hatte, stellte er fest, dass dieses Spezialrad nicht mehr der europäischen Version entsprach. Der junge Bastler hatte sich den amerikanischen Elektroumbau zugelegt. Damit brauchte er dann gar nicht mehr zu treten. Der elektrische Kraftantrieb war mehr als verdoppelt und schaffte es ohne Mühe auf über 45 km/h. Das Gefährt wurde sichergestellt und den Jugendlichen erwartet eine Anzeige.





Motorradfahrer nach Verkehrsunfall im Krankenhaus-Symbol



Text: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Foto: Symbol



Mit dem Zweirad durch den Winter

Göttingen, Lk. Göttingen (Nds), 17.11.2020
Das Fahrrad gilt in der Corona-Pandemie als einer der wenigen Krisengewinner. Auf Alltagswegen hat es sich als eine gesunde Alternative zum ÖPNV und Auto etabliert. Nicht nur für Schülerinnen und Schüler ist es ein wichtiges Verkehrsmittel, auch das Bundesarbeitsministerium riet via Twitter, während der zweiten Corona-Welle möglichst mit dem Rad zur Arbeit zu fahren. Damit Sie in der kalten Jahreszeit möglichst sicher unterwegs sind, gibt der pressedienst-fahrrad wichtige Tipps zum Fahrradservice im Winter, die Sie mit nur wenig Aufwand und geringen Kosten selbst umsetzen können.
Mehr im PDF...





147 Ordnungswidrigkeiten bei Fahrradkontrollen-Symbol



Text: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Foto: Symbol



Gewerbsmäßige Diebstähle von Fahrrad-Akkus

Oldenburg, Lk. Oldenburg (Nds), 17.11.2020
Polizeibeamte der Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt/Ammerland nahmen in Bremen eine Person vorläufig fest. Dem Beschuldigten wird zur Last gelegt, seit dem 23.07.20 im Stadtgebiet Oldenburg insgesamt über 100 Akkus von E-Bikes entwendet zu haben. Der Wert eines Akkus beträgt zwischen 500 und 900 Euro. Die Ermittlungsgruppe Fahrrad der Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt/Ammerland führte diesbezüglich ein umfangreiches Ermittlungsverfahren wegen gewerbsmäßigen Diebstahls, durch welches der Tatverdacht gegen den 28-jährigen Bremer begründet werden konnte, nachdem er bei zwei weiteren Diebstählen von Fahrrad-Akkus in Oldenburg observiert worden war. An seiner Wohnanschrift konnte zudem ein weiterer 29 Jahre alter Bremer festgestellt werden. Die Ermittlungen, ob der 29-Jährige mit den Taten oder der Veräußerung des Diebesgutes in Zusammenhang steht, wurden eingeleitet. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung wurden neben den Akkus, die am Donnerstag entwendet wurden, ein Weiterer sichergestellt.





Zwei verletzte Pedelec-Fahrer wegen Dieselspur-Symbol



Text: Polizei Cloppenburg
Foto: Symbol



Radfahrerin schwer verletzt

Zeugen gesucht: Polizei unter Telefon 0541-327-2215

Osnabrück, Lk. Osnabrück (Nds), 17.11.2020
Am 16.11.20 kam es im Fledder zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Radfahrerin schwere Verletzungen erlitt. Der Unfall ereignete sich gegen 12:50 h, als ein 50-Jähriger mit einem Kipplader und Anhänger von der Gesmolder Straße nach rechts auf die Narupstraße in Richtung Hannoversche Straße abbog. Beim Abbiegen kam es dann zum Zusammenstoß mit der 50-jährigen Osnabrückerin, deren Fahrtweg momentan noch ungeklärt ist. Die Frau geriet unter das Fahrerhaus, wurde aber zum Glück nicht von dem Fahrzeug überrollt. Die Feuerwehr musste in der Folge die Front des Lkw anheben, um die darunter eingeklemmte Frau retten zu können. Die 50-Jährige wurde mit nicht lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gefahren. Ihr E-Bike wurde bei dem Unfall total beschädigt, am Lkw entstand nur geringer Sachschaden.





Motorradfahrer zieht sich schwere Verletzungen zu-Symbol



Text: Polizeiinspektion Osnabrück
Foto: Symbol



Voller Versicherungsschutz beim Radfahren ohne Helm

Stadthagen, Lk. Schaumburg (Nds), 10.11.2020
Nach wie vor tragen etwa 80 Prozent der Erwachsenen innerorts beim Fahrradfahren keinen Helm. Im Jahr 2014 hatte der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden, dass Radler bei Unfällen nicht haften, auch wenn sie keinen Helm tragen. In einer aktuellen Entscheidung vom 28. August 2020 (AZ: 13 U 1187/20) bestätigte das Oberlandesgericht (OLG) Nürnberg, dass dieser Grundsatz auch heute noch gilt. Fahrradfahrer haften bei einem Unfall nach wie vor nicht mit, wenn sie keinen Helm tragen, erläutert die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) das wegweisende Urteil.
Mehr im PDF...





Motorradspiegel mit Tagfahrlicht zum Nachrüsten-Louis



Text: Auto-Medienportal.Net
Foto: Louis



Wenn´s nach hinten leuchtet ...

Göttingen, Lk. Göttingen (Nds), 10.11.2020
Die „dunkle Jahreszeit“ fordert von jedem Verkehrsteilnehmer einen Beitrag zur Sicherheit. Sichtbarkeit im Straßenverkehr ist für Radfahrer lebenswichtig. Deshalb kommt dem Rücklicht eine besondere Bedeutung zu. Bei Dunkelheit muss es am Fahrrad sein – zur Sicherheit der Radfahrenden. Seit 2013 sind auch Modelle mit Akku oder Batterie erlaubt.
Mehr im PDF...





Kleinkraftrad alkoholisiert gefahren-Symbol



Text: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg Polizeikommissariat Bückeburg
Foto: Symbol



Elmoto Kick mit Akku- und Soundbeigabe

Stadthagen, Lk. Schaumburg (Nds), 10.11.2020
Govecs bietet E-Tretroller-Kick in einem limitierten Komplettpaket an. Es bringt zum Vorteilspreis von 957 Euro die beiden Power-XChange-Akkus von Einhell und den Twin-Charger mit. Die Batterien des Elmoto Kick können alternativ auch für rund 170 Geräte des Werkzeugherstellers benutzt werden (und umgekehrt deren Batterien für den Elmoto). Obendrein gibt es einen Tragegurt für den E-Kickscooter und die ebenfalls mit dem Akku betriebene Soundbox TR-18 von Einhell. Der Kunde hat beim Roller die Wahl zwischen roter und schwarzer Ausführung. Das Angebot ist auf 100 Fahrzeuge limitiert, die ab 15. November im Onlineshop von Govecs bestellt werden können. Mit dem Soundgenerator soll die Sicherheit für Fußgänger erhöht werden.





Intelligente Ladestation für E-Bikes denkt mit-kuleuven.be

PDF Datei 

Text: pressetext.redaktion
Foto: kuleuven.be



Verkehrsunfallflucht eines Roller-Fahrers

Zeugen gesucht: Polizeirevier Emmendingen (Tel.: 07641-582-0)

Sexau (BW), 10.11.2020
Am Montag, 09.11.20, gegen 13:15 h, kam es auf der L 110, zwischen Sexau und Denzlingen, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorroller und einem Pkw. Der Rollerfahrer entfernte sich anschließend über einen Feldweg unerlaubt von der Unfallörtlichkeit. Am weißen Pkw, einem Fiat Freemont, entstand an der rechten Fahrzeugseite Sachschaden im fünfstelliger Eurohöhe.





Radfahrer fährt bei Rot in Kreuzung-Symbol



Text: Polizei Minden-Lübbecke
Foto: Symbol



Das E-Rockit ist wieder auferstanden

Hennigsdorf (BE), 03.11.2020
Das Elektro-Leichtkraftrad E-Rockit aus Berlin ist wieder auferstanden. Dieses Pedelec macht auch vor der Autobahn nicht halt. Nachdem das pedalbetriebene Zweirad kurz vor ihm auf die Hauptstraße eingebogen ist, setzt der Lkw-Fahrer zum Überholen an. Nach rund einem Dutzend Pedalumdrehungen gibt er schließlich aber wieder auf, denn da ist ihm das vorausfahrende „Fahrrad“ schon mit über 70 km/h davongeeilt.
Mehr im PDF...





Fahrräder anschließen statt abschließen-Polizeiinspektion Diepholz

PDF Datei 

Text: Polizeiinspektion Diepholz
Foto: Polizeiinspektion Diepholz



Peugeot Metropolis 400

Köln (NRW), 03.11.2020
Peugeot hat seinen auch mit dem entsprechenden Pkw-Führerschein zu fahrenden Drei-Rad-Roller Metropolis 400 umfangreich überarbeitet.
Nach sieben Jahren und über 20.000 Einheiten hat Peugeot in dieser Woche die dritte Generation des Metropolis vorgestellt. Weltneuheit bei einem Drei-Rad-Roller ist der automatische Warnblinker bei Notbremsung.
Mehr im PDF...





Sauber bleiben – dank Schutzblech-pressedienst-fahrrad

PDF Datei 

Text: pressedienst-fahrrad
Foto: pressedienst-fahrrad



Aero-Rennrad von Storck für Einsteiger

Stadthagen, Lk. Schaumburg (Nds), 03.11.2020
Corona hat vermehrt Hobby-Radsportler auf die Straße gelockt. Storck lässt daher dem Aerfast 3 Pro nun eine preisgünstigere Comp-Variante folgen. Das Aero-Rennrad für Einsteiger ist trotz etwas mehr Gewicht aufgrund anderer Carbonfasern lediglich 7,5 Kilogramm schwer. Auch die matt schwarze Lackierung unterscheidet das Comp vom Pro. Geblieben ist die komplette Systemintegration der Züge. Das Storck Aerfast 3 Comp Disc ist ab 3.499 Euro erhältlich und damit über 2.000 Euro günstiger als das Pro. Es lässt sich für 1.000 Euro Aufpreis auch noch mit dem Carbonlaufradsatz DT Swiss ARC 1100 aufrüsten.





BMW nimmt der R Nine T ein PS und packt mehr rein-BMW Group

PDF Datei 

Text: ampnet/jri
Foto: BMW Group



Spürbarer Rückgang von Verstößen gegen das Radfahrverbot

Lingen, Lk. Emsland (Nds), 03.11.2020
Seit ziemlich genau einer Woche ist die Polizei Lingen mit einer mobilen Innenstadtwache auf dem Marktplatz präsent. Der deutliche Rückgang von Verstößen gegen das Radfahrverbot machen das Projekt bereits jetzt zu einem Erfolg. Allein in den ersten vier Tagen wurden etwa 50 Verwarnungen wegen Verstöße gegen das Radfahrverbot in der Innenstadt ausgesprochen. In den Folgetagen hätten die Beamtinnen und Beamten dann nur noch deutlich seltener tätig werden müssen.





Polizei kontrolliert Motorradfahrer-Symbol



Text: Polizeipräsidium Südhessen
Foto: Symbol



Motorradfahrer überholt in Kurve und stößt mit Pkw zusammen

Bonndorf (BW), 03.11.2020
Ein Motorradfahrer hat am Freitagmittag, 30.10.20, auf der L 170 zwischen Bonndorf und Steinasäge in einer Kurve einen Lkw überholt und ist dabei mit einem entgegenkommenden Pkw zusammengestoßen. Gegen 14:15 h hatte der 55 Jahre alte Motorradfahrer mit seiner BMW zum Überholen angesetzt und das in einer unübersichtlichen Linkskurve. Er kollidierte mit einem entgegenkommenden Lotus. Der Motorradfahrer wurde über den flachen Sportwagen geschleudert. Er zog sich schwere, aber keine lebensbedrohlichen Verletzungen zu. Mit einem Rettungshubschrauber kam er in eine Klinik nach Villingen-Schwenningen. Der 60 Jahre alte Lotus-Fahrer erlitt eine Armverletzung. Er begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung. Ein hinter dem Lkw befindlicher weiterer Motorradfahrer kam auf den Trümmerteilen des Unfalles zu Fall, blieb aber unverletzt. Während an der Honda dieses Motorradfahrers ein hoher Schaden entstand.





 Motorradfahrer gestürzt und schwer verletzt-Symbol



Text: Polizeipräsidium Freiburg
Foto: Symbol



Motorrad-Kennzeichen gestohlen

Zeugen gesucht: Polizeirevier Schwenningen, Tel. 07720 8500-0

Villingen-Schwenningen (BW), 03.11.2020
Zeugen sucht die Polizei, nachdem am Montag, 02.11.20, zwischen 08:00 h und 15:00 h ein Unbekannter auf einem Parkplatz einer Schule in der Rietenstraße ein Motorradkennzeichen gestohlen hat. Das Kennzeichen "VS-HL 29" wurde durch den Täter von dem Motorrad abgeschraubt und zusammen mit den Schrauben entwendet.





Motorradfahrer versucht bei Kontrolle zu flüchten-Symbol



Text: Polizeipräsidium Freiburg
Foto: Symbol



Erhebliche Abstandsunterschreitung

Mutterstadt (RP), 03.11.2020
Ein 33-jähriger Motorradfahrer fiel einer Zivilstreife der Zentralen Verkehrsdienste der Polizeidirektion Neustadt am Dienstag, den 27.10.20, gegen 17:10 h, auf der BAB 65, in Höhe Mutterstadt, durch eine extreme Unterschreitung des Abstandes auf den vorausfahrenden Pkw auf. Bei einer gefahrenen Geschwindigkeit von 135 km/h hielt er lediglich einen Abstand von 8,25 Meter ein. Direkt im Anschluss überholte er einen auf dem linken Fahrstreifen fahrenden Pkw verbotswidrig rechts. Anschließend wurden an dem zivilen Polizeifahrzeug Sondersignale (Blaulicht und Martinhorn) eingeschaltet. Dies hielt den Motorradfahrer jedoch nicht ab, nochmals einem Mercedes-Fahrer zweimal dicht aufzufahren. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle wurde festgestellt, dass der Biker keine entsprechende Schutzkleidung trug - das ist zwar nicht verboten, jedoch im Falle eines Unfalls sehr gefährlich. Für die Abstandunterschreitung und das verbotswidrige Rechtsüberholen kommt auf ihn jedoch eine empfindliche Geldbuße in Höhe von 740 EURO, ein 2-monatiges Fahrverbot und 2 Punkte im Fahreignungsregister zu. Diese 2 Punkte werden erst nach 5 Jahren getilgt.





Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer-Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße



Text: Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße
Foto: Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße






Blank Anzeige 5
Blank Anzeige 6