Logo Mediaprodukte Horst-Dieter Scholz Shop
Anzeige 9

Mobilität

Automobil

< Automobil 2022

Zweirad

Hobby

Blaulicht

Innovation

Produkte im Shop


MOBILITÄT: Automobil



Ford feiert 60 Jahre Motorenwerk

Köln (NRW), 31.05.2022
Der 1. Juni 1962 war ein ganz besonderer Tag in der inzwischen 91-jährigen Unternehmensgeschichte von Ford in Köln. An diesem Tag startete die Serienproduktion im Kölner Motorenwerk. Als erster Motor lief ein 1,2 Liter V4-Motor mit 40 PS vom Montageband. Er diente als Antrieb des ebenfalls in Köln gefertigten Ford Taunus 12M. Seitdem hat das Kölner Motorenwerk mehr
als 28 Millionen Motoren produziert - und zwar in sämtlichen Ausführungen: Von drei bis zwölf Zylinder, als V- und Reihenmotor, von einem bis sechs Liter Hubraum und mit einer Leistung von 40 bis 725 PS.

Mehr im PDF: Sammelmappe 60 Jahre Motorenwerk





Vor 70 Jahren entstand Seat-Seat

PDF Datei 

Text: Horst-Dieter Scholz
Foto: Seat



T1-Unikat mit Gleiskettenantrieb

Hannover (NI), 26.05.2022
Volkswagen Nutzfahrzeuge Oldtimer hat soeben ein 60 Jahre altes Unikat zurück in den Neuzustand versetzt: den Raupen-Fuchs. Im Mai 1962 wurde dieser T1 im Werk Hannover produziert und auf die Reise zu seinem Käufer nach Österreich geschickt.
Nach einer kurzen Lebensphase als normaler T1 verwandelte er sich dort unter den Händen eines findigen Wiener Volkswagen Mechanikers in einen alpinen Spezialisten: Kurt Kretzner baute den Bulli zu einem T1 mit vier Achsen um – zwei davon mit einem Kettenantrieb ausgerüstet, zwei per Zwillingsreifen lenkend. Und so entstand er, der wohl geländegängigste Bulli, der jemals in den Hochgebirgen dieser Welt gesehen wurde.
Mehr im PDF...





Der Streetscooter wird weiter leben-Streetscooter

PDF Datei 

Text: Horst-Dieter Scholz
Foto: Streetscooter



18. Juni - Tag der Verkehrssicherheit

Straßenverkehr geht nur mit klarem Kopf

Berlin (BE), Hannover, Gifhorn (NI), 25.05.2022
2022 findet der Tag der Verkehrssicherheit am 18. Juni statt. In diesem Jahr sagen wir „Danke! #VisionZeroHero“ und rücken positive Verhaltensweisen im Straßenverkehr in den Mittelpunkt. Wir danken allen „Bei-Grün-Gehern“, allen „Schulterblickerinnen“ und damit allen Menschen, die sich jeden Tag an die Verkehrsregeln halten. Denn die Millionen „VisionZeroHeroes“ machen den Straßenverkehr für sich und andere ein Stück sicherer. Sie unterstützen das Ziel der Vision Zero: keine Getöteten und Schwerverletzten im Straßenverkehr.
Mehr im PDF...





Unerlaubter Drohnenflug im Bereich des Kernkraftwerk Grohnde-Symbol

PDF Datei 

Text: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Foto: Symbol



50 Jahre Nissan in Deutschland

Brühl (NRW), 19.05.2022
Vor 50 Jahren startete Nissan seine Vertriebsaktivitäten in Deutschland. Wir nehmen Sie in einer kleinen Serie von Pressemitteilungen auf den Weg durch die Historie des ältesten japanischen Automobilproduzenten. Ein Weg, der stets von Innovationen geprägt war und von den Anfangstagen bis heute unzählige Erfolgsgeschichten hervorgebracht hat. Im ersten Teil geht es um die Anfänge von Nissan und die Entwicklung des Unternehmens bis zum Marktstart in Deutschland 1972.
Mehr im PDF...





Sicherer Fahrradtransport-DEKRA e.V. Konzernkommunikation

PDF Datei 

Text: DEKRA e.V. Konzernkommunikation
Foto: DEKRA e.V. Konzernkommunikation



Romantik trifft Nostalgie

Bad Mergentheim (BW), 17.05.2022
Die Stadt Bad Mergenheim ist ein Kur- und Heilbad mit historischen Altstadt, einem Kurpark und einen Schlosshof des Residenzschlosses. Die Gäste der Stadt sind gern zu Fuß und mit dem Fahrrad unterwegs. Einmal im Jahr und das schon zum achten Mal treffen sich Oldtimer-Busse zum großen Treffen. Das Städtchen nahe der Romantischen Straße war vom 13. bis 15.05.22 fest in der Hand von Nostalgikern und Sammlern.
Mehr im PDF...





Richtiges Verhalten nach Wildunfällen-Symbol



Text: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld
Foto: Symbol



Betrunken losfahren? Schlechte Idee!

Warendorf (NRW), 03.05.2022
Egal ob motorisiert oder nicht: Wer trinkt, der fährt nicht. Wie sich Wahrnehmung und Blickfeld ändern, wenn man alkoholisiert ist, das dürfen Sie selbst testen: Sicher, ohne Alkohol dafür mit Brille. Am 05.05.22 sind PolizistenInnen von der Verkehrsunfallprävention auf dem Marktplatz. Mit dabei sogenannte Rauschbrillen. Setzt man diese Brillen auf, simulieren sie einen Rauschzustand mit unterschiedlichen Promillewerten. Eine andere Brille zeigt den Rauschzustand nach Drogenkonsum. Zwischen 10:00 h und 17:00 h ist jeder auf dem Marktplatz am Stand der Verkehrsunfallprävention willkommen, kostenlos durch diese Rauschbrillen zu blicken und alle Fragen zu stellen, die auf der Seele brennen. Fahren Sie sicher - wir freuen uns auf Sie.






Blank Anzeige 5
Blank Anzeige 6