Logo Mediaprodukte Horst-Dieter Scholz Shop
Anzeige 9

Mobilität

Automobil

< Automobil 2022

Zweirad

Hobby

Blaulicht

Innovation

Produkte im Shop


MOBILITÄT: Automobil



Ladungssicherungsverstoß

Ahlhorn, Lk. Oldenburg (NI), 30.03.2022
Am 28.03.22 gegen 10:50 h wurde von der Autobahnpolizei Ahlhorn ein Sattelzug aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis kontrolliert, der zuvor auf der BAB1 zwischen dem Autobahndreieck Stuhr und der Anschlussstelle Brinkum unterwegs war. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass die Ladung auf dem Sattelzug, die aus insgesamt 2,3 t Stückgut bestand, mangelhaft gesichert war. Es waren zu wenig Zurrgurte vorhanden und im vorderen Laderaum des Aufliegers befand sich eine große sogenannte Ladelücke. Am 29.03.22 gegen 14:00 h kontrollierten Beamte der Autobahnpolizei Ahlhorn einen Lastzug mit einer Zulassung der Stadt Brandenburg, auf dem Betriebsgelände der Rastanlage Hasbruch. Zuvor war der 57-jährige Kraftfahrer auf der BAB29, in Richtungsfahrbahn Bremen unterwegs. Der Kraftfahrer hatte die Ladung (insgesamt 8,9 t Verblender und Klinkerriemchen) auf seinem Lastzug ungenügend gesichert. Es fehlten Zurrgurte und es gab mehrere Ladelücken. Beiden Fahrzeugen wurde die Weiterfahrt untersagt.





Tesla-Produktion in Grünheide ist angelaufen-Tesla

PDF Datei 

Text: Auto-Medienportal.Net
Foto: Tesla



70 Jahre Mercedes-Benz SL

Stuttgart (BW) / Gifhorn, Lk. Gifhorn (NI), 21.03.2022
Die beiden Buchstaben SL sind das weltbekannte Kennzeichen und die Auszeichnung einer einzigartigen Mercedes-Benz Sportwagentradition: Seit 70 Jahren steht das Kürzel für „Super-Leicht“ und damit für sportliches Autofahren – vom 300 SL Rennsportwagen (W 194) aus dem Jahr 1952 bis zum jüngsten SL der Baureihe 232 der Sportwagen- und Performancemarke Mercedes-AMG.
Mehr im PDF...





Der zweite Aiways kommt-Aiways

PDF Datei 

Text: Auto-Medienportal.Net
Foto: Aiways



Nissan Sportwagen GT-R vom Markt genommen

Stadthagen, Lk. Schaumburg (NI), 20.03.2022
Nissan hat den Sportwagen GT-R vom Markt genommen. Grund sind EU-Vorschriften, mit denen die Lärmemissionen von Fahrzeugen weiter heruntergedrückt werden sollen. Es hat sich für die Japaner nicht mehr gelohnt, den ikonischen Sportwagen für Europa anzupassen und einer akustischen Kastration zu unterziehen. Mit dem GT-R verschwindet einer der faszinierendsten Sportwagen vom Markt. Der 2008 vorgestellte Zweitürer leistet je nach Ausführung 419 kW/570 PS oder 441 kW/600 PS, sein heckbetonter Allradantrieb sorgt für überragende Querdynamik, während die mit einem Luftwiderstandsbeiwert von 0,26 vorbildliche Aerodynamik eine Spitze von 315 km/h ermöglicht.
Mehr im PDF...





Neue Batteriechemie schafft mehr Reichweite-Polestar



Text: Auto-Medienportal.Net
Foto: Polestar



60 Jahre Opel Kadett A

Der Opel Kadett A als Kartonmodell

Bochum (NRW), 19.03.2022
1962 ging bei Opel der erste Kadett der Nachkriegsgeschichte auf die Reise in die Welt. Er wurde nicht in Rüsselsheim gebaut, sondern in Bochum, was für das schwächelnde Ruhrgebiet ein Segen war und Arbeitsplätze schaffte. Der Kompaktwagen sollte dem erfolgreichen Käfer des Rivalen VW das Fürchten lehren. Der nie enden wollende Zwist begann; zeitweise konnte der Kadett dessen Nachfolger Golf tatsächlich in den Senkel stellen.
Mehr im PDF...





Drei unter einer Blechhaut-Citroen Deutschland

PDF Datei 

Text: Walther Wuttke
Foto: Citroen Deutschland



Der neue Jogger

Köln (NRW), 15.03.2022
Der neue Dacia Jogger soll die neue Generation von Dacia unter den Verbrennern einleiten. Der Newcomer mit bis zu sieben Sitzplätzen kombiniert die Länge eines Kombis, die Geräumigkeit eines Vans und die Optik eines SUV. Das attraktive Design kennzeichnen typische SUV-Attribute wie die Bodenfreiheit von 20 Zentimetern, der angedeutete Unterfahrschutz vorne und hinten sowie die Dachreling. Dazu kommt die charaktervolle Silhouette mit kraftvoll ausgeformten Kotflügeln, eingezogenen Flanken sowie kurzen Überhängen.
Mehr im PDF...





Der neue RENAULT AUSTRAL-Renault Deutschland

PDF Datei 

Text: Renault Deutschland
Foto: Renault Deutschland



Achtung Bushaltestelle!

Goslar, Lk. Goslar (NI), 13.03.2022
Nach wie vor sind viele Autofahrer unsicher, wie sie sich an Bushaltestellen zu verhalten haben, wenn dort gerade ein- und ausgestiegen wird. Was bedeutet es, wenn der Bus die Warnblinker eingeschattet hat? Und hat er beim Verlassen der Haltestelle Vorfahrt? Die Straßenverkehrsordnung macht klare Vorgaben.
Wer die Regeln zum Vorbeifahren an Bussen mit eingeschaltetem Warnblinklicht missachtet, muss mit einer Geldbuße rechnen. Paragraph 20 legt eindeutig fest, dass es verboten ist, einen Bus zu überholen, der sich mit eingeschaltetem Warnblinklicht einer Haltestelle nähert.
Mehr im PDF...





Der 270 km/h schnelle Geheimtipp-Kia

PDF Datei 

Text: Auto-Medienportal.Net
Foto: Kia



Fiat bekommt den E-Ulysse

Stadthagen, Lk. Schaumburg (NI), 06.03.2022
Das bisherige Quartett der baugleichen Vans Citroën Spacetourer, Peugeot Traveller, Toyota Proace Verso und Opel Vivaro Life wird zum Quintett. Mit dem E-Ulysse kehrt Fiat in das Segment der Großraumlimousinen zurück und greift auch eine alte Modellbezeichnung auf. Zur Wahl stehen zwei Batteriekapazitäten, die Reichweiten bis zu knapp 330 Kilometern ermöglichen. Angetrieben wird der E-Ulysse vom Elektroeinheitsmotor des Stellantis-Konzerns mit 100 kW (136 PS). Es stehen zwei Längenvarianten zur Verfügung. Die Höchstgeschwindigkeit ist wie bei den Schwestermodellen auf 130 km/h begrenzt. In der höherwertigeren Ausstattung Lounge bietet der Fiat unter anderem eine Vis-a-vis-Sitzanordnung und ein Panoramadach.





Der neue Pickup der Marke Volkswagen-Volkswagen Nutzfahrzeuge

PDF Datei 

Text: Volkswagen Nutzfahrzeuge / Horst-Dieter Scholz
Foto: Volkswagen Nutzfahrzeuge



Nächste Generation Ford Ranger Raptor

Köln (NRW), 06.03.2022
Ford Ranger der nächsten Generation wurde 2021 als Prototyp (Vorserie) in Australien unter härtesten Bedingungen getestet, um höchste Qualität sicherzustellen. Das neue Modell soll von Grund auf als der robusteste, vielseitigste und leistungsfähigste Ford Ranger aller Zeiten auf den Markt kommen.
Mehr im PDF...





Volkswagen legt sein Russland-Geschäft auf Eis-Volkswagen AG



Text: Horst-Dieter Scholz
Foto: Volkswagen AG



Mercedes stoppt wegen des Krieges Export und Produktion

Stuttgart (BW), 03.03.2022
Die Mercedes-Benz AG hat auf den russischen Einmarsch in der Ukraine reagiert. Das Unternehmen teilte heute Abend mit, dass der Export von Personenwagen und Vans nach Russland ebenso eingestellt wird wie die lokale Fertigung in dem Land. Mercedes hat ein Pkw-Werk in der Nähe von Moskau. Medienberichten zu Folge lässt auch der Lkw-Bauer Daimler Truck seine Geschäftsaktivitäten in Russland vorerst ruhen. Mercedes hat dort ein Joint Venture mit dem heimischen Hersteller Kamaz.





Scheibenwischer sorgen für den Durchblick-Goslar Institut

PDF Datei 

Text: Auto-Medienportal.Net
Foto: Goslar Institut






Blank Anzeige 5
Blank Anzeige 6