Logo Mediaprodukte Horst-Dieter Scholz Shop
Anzeige 9

Mobilität

Automobil

< Automobil 2022

Zweirad

Hobby

Blaulicht

Innovation

Produkte im Shop


MOBILITÄT: Automobil



Der Bund regelt die Zulassung autonomer Fahrzeuge

Berlin (BE), 26.02.2022
Das Bundeskabinett hat heute einer einheitlichen Regelung für die Zulassung autonomer Fahrzeuge zugestimmt. Demnach ist zunächst eine Betriebserlaubnis des Kraftfahrt-Bundesamt einzuholen. Danach muss die Genehmigung zum Betrieb eines oder mehrerer typgleicher Fahrzeuge für einen festgelegten Verkehrsbereich bei der nach Landesrecht zuständigen Behörde beantragt werden. Hier werden die Straßen festgelegt, auf denen das Fahrzeug autonom fahren darf. Dies muss im Einvernehmen mit der betroffenen Kommune erfolgen. Anschließend werden ein amtliches Kennzeichen und Fahrzeugpapiere zugeteilt. Damit die Verordnung in Kraft treten kann, muss noch der Bundesrat zustimmen.
Deutschland schafft damit nach Angaben des TÜV-Verbands das erste nationale Gesetz weltweit für den Einsatz von fahrerlosen Fahrzeugen im öffentlichen Straßenverkehr im Regelbetrieb.





Morgan 3-Wheeler rollt mit drei Zylindern in die Zukunft-Morgan

PDF Datei 

Text: Auto-Medienportal.Net
Foto: Morgan



Klimaschonende E-Gelenkbusse für Innenstadtinie

Duisburg (NRW), 24.02.2022
Die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) hat heute im Beisein der nordrhein-westfälischen Verkehrsministerin Ina Brandes, dem Vorstandssprecher des Verkehrsverbunds Rhein-Ruhr (VRR) Ronald R.F. Lünser, Sören Link, Oberbürgermeister der Stadt Duisburg und den DVG-Vorständen Marcus Wittig (Vorsitzender) sowie Andreas Gutschek (Technik), sieben Mercedes-Benz eCitaro G in Betrieb genommen. Mit den lokal abgasfreien und leisen Gelenkbussen wird das Verkehrsunternehmen die Innenstadtlinie 934 vollständig elektrifizieren. Daimler Buses liefert im Rahmen dieses Auftrags als Generalunternehmer neben den Gelenkbussen ebenfalls die notwendige Infrastruktur.
Mehr im PDF...





Der elektrische ID.Buzz startet-Volkswagen Nutzfahrzeuge

PDF Datei 

Text: Volkswagen Nutzfahrzeuge
Foto: Volkswagen Nutzfahrzeuge



Mercedes-Benz C 111, das Traumauto

Mit Modellhinweis

Stuttgart (BW), 19.02.2022
Der Mercedes C 111 wurde 1969 auf der IAA in Frankfurt, damals noch eine Automesse, auf der Autos die Hauptrolle spielten und
Fahrräder draußen bleiben mussten, vorgestellt und stürmte auf Anhieb auf die Wunschliste der Schönen und Reichen. Wenig später stand eine überarbeitete Version im März 1970 auf dem Genfer Automobilsalon und weckte noch mehr Begehrlichkeiten. Der persische Schah schickte damals seinen Botschafter nach Stuttgart, um sich ein Exemplar reservieren zu lassen. Zwar bekam der Monarch keinen C 111, doch als Ausgleich für die Absage entstand in Zusammenarbeit mit Porsche ein Einsitzer für den Thronfolger, der im Oktober 1972 ausgeliefert wurde.
Mehr im PDF...





Tanken für die Hälfte-Dacia

PDF Datei 

Text: Horst-Dieter Scholz
Foto: Dacia



Optimaler Fußgängerschutz

Mladá Boleslav (CZ), 17.02.2022
Fußgänger, Radfahrer und Motorradfahrer gilt es im Straßenverkehr in besonderer Weise zu schützen. ŠKODA AUTO legt deshalb bei der Fahrzeugentwicklung besonderes Augenmerk auf den Fußgängerschutz. Radek Urbiš, Leiter Entwicklung Fahrzeugsicherheit bei ŠKODA AUTO, betont: „Die Sicherheit von Fußgängern und Zweiradfahrern hat bei der Entwicklung eines neuen ŠKODA Modells immer eine besondere Priorität.
Mehr im PDF...





Hellwach bei 80 km/h-IVECO Deutschland

PDF Datei 

Text: IVECO Deutschland
Foto: IVECO Deutschland



Der Porsche Macan T

Stuttgart (BW), 17.02.2022
Bislang war der Buchstabe als Kürzel nur dem 911 und dem 718 vorbehalten, nun wird es auch einen Macan T (Touring) bei Porsche geben. Mit seinem 265 PS (195 kW) starken 2,0-Liter-Turbomotor und sportbetonter Serienausstattung reiht sich das neue Modell zwischen dem Macan und dem Macan S ein. Der kleinere Motor, der ein Drehmoment von 400 Newtonmetern entwickelt, macht das Auto an der Vorderachse fast 60 Kilogramm leichter.
Mehr im PDF...





90. Geburtstag der Scuderia 2019 im Ferrari-Museum-Ferrari

PDF Datei 

Text: Auto-Medienportal.Net:
Foto: Ferrari



DeLorean: Elektrisch zurück in die Zukunft

Houston/Turin (USA/I), 15.02.2022
Der "DeLorean DMC-12", bekannt als rollende Zeitmaschine aus der Film-Trilogie "Zurück in die Zukunft", kommt wieder - diesmal jedoch mit Elektroantrieb. Die DeLorean Motor Company, die den kraftstrotzenden Wagen 1981 und 1982 in Nordirland baute, gibt es zwar nicht mehr. Doch ein Unternehmen im texanischen Houston stattet den modernen Nachfolger nun mit emissionsfreiem Motor aus. Der Fahrzeugname "DeLorean EVolved" passt dazu. Marktbeobachter glauben, dass er im oberen Preissegment angesiedelt wird. Auf der Homepage des Unternehmens kann man sich für das Fahrzeug schon vormerken lassen.
Mehr im PDF...





Sattelzug mit mangelhaft gesicherter Ladung-Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch



Text: Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Foto: Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch



Serienproduktion des ENYAQ COUPÉ iV

Mladá Boleslav (CZ), 14.02.2022
Im Stammwerk von ŠKODA AUTO in Mladá Boleslav ist die Serienproduktion des neuen ŠKODA ENYAQ COUPÉ iV angelaufen. Ebenso wie der erfolgreiche, voll batterieelektrische ENYAQ iV basiert es auf dem Modularen Elektrifizierungsbaukasten (MEB) aus dem Volkswagen Konzern. Mehr als 120 Einheiten des eleganten Coupés entstehen im Stammwerk täglich neben den Modellreihen ENYAQ iV, OCTAVIA und OCTAVIA iV (Kraftstoffverbrauch kombiniert 1,7 – 1,5 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 38 – 35 g/km).
Mehr im PDF...





Lexus-Elektro-Sportwagen-Lexus



Text: Auto-Medienportal.Net
Foto: Lexus



Mit der G-Klasse in die Welt der Vampire

Stuttgart (BW), 14.02.2022
Zeitloses Design, legendäre Fähigkeiten, ikonischer Status: Seit über 40 Jahren entzieht sich die G-Klasse jedem kurzlebigen Trend. Sie ist „Stronger than time“. Diese einzigartige Langlebigkeit hebt Mercedes-Benz mit einer neuen Kampagne hervor. Herzstück ist der achtminütige Film „Immortal Love“ mit der Botschaft: Ein Auto, das durch Ausdauer besticht, verdient Fahrer, die ewig leben. „Immortal Love“ ist eine filmisch inszenierte Reise mit der international aufstrebenden Musikerin Rimon in ein Fantasie-Universum unsterblicher Wesen – die Welt der Vampire.
Mehr im PDF...





E-Tense Performance testet-DS Stellantis

PDF Datei 

Text: DS Stellantis
Foto: DS Stellantis



Carsharing-Plattform des ŠKODA AUTO DigiLab

Mladá Boleslav (CZ), 13.02.2022
Die vom ŠKODA AUTO DigiLab initiierte Carsharing-Plattform HoppyGo setzt ihren Erfolgskurs fort. 2021 verzeichnete sie rund 150.000 Nutzer und konnte bei den Neuanmeldungen im Vergleich zum Vorjahr um 50 Prozent zulegen. Darüber hinaus startete die Peer-to-Peer Car-Sharing-Plattform in Polen und der Slowakei. Die Anzahl der über HoppyGo gebuchten Miettage stieg im vergangenen Jahr um ein Drittel. Dank neuer Funktionen ist das Mieten und Nutzen von E-Autos über HoppyGo ab sofort noch einfacher.
Mehr im PDF...





Azubi Cars ŠKODA AFRIQ-Skoda-Auto Deutschland

PDF Datei 

Text: Skoda-Auto Deutschland
Foto: Skoda-Auto Deutschland



Der Mercedes 300 SL Roadster von Manuel Fangio

Stuttgart (BW), 12.02.2022
Er war schon zu Lebzeiten eine Legende. Juan Manuel Fangio (1911 bis 1995) prägte wie kaum ein anderer die Anfangsjahre der Formel Eins und gilt immer noch als einer der erfolgreichsten und besten Rennfahrer aller Zeiten. Fünfmal gewann er den Titel eines Weltmeisters, startete 51-Mal bei Grand Prix-Wettbewerben und kam dabei 24-Mal als Erster ins Ziel. Mit einer solchen Erfolgsquote von fast der Hälfte aller bestrittenen Rennen kann bis heute niemand der Formel Eins-Piloten Fangio das Wasser reichen, auch Michael Schumacher oder Lewis Hamilton nicht.
Mehr im PDF...





eCitaro G in Südtirol auf 2.000 m Höhe-Daimler Truck AG

PDF Datei 

Text: Daimler Truck AG
Foto: Daimler Truck AG



RENAULT entwickelt neue Generation von Elektromotoren

Brühl (NRW), 10.02.2022
Die Renault Group, Valeo und Valeo Siemens eAutomotive haben eine Absichtserklärung zu einer strategischen Kooperation unterzeichnet. Die Partner haben vereinbart, eine neue Generation von Pkw-Elektromotoren gemeinsam zu konzipieren, zu entwickeln und zu produzieren. Die Fertigung der Aggregate soll ab 2027 in Frankreich erfolgen und wird ohne seltene Erden auskommen. Ziel der drei Partner ist es, mit gesammeltem Know-how einen elektrischen Antrieb zu entwickeln, der mehr Leistung bei geringerem Energiebedarf bereitstellt. Jeder der Kooperationspartner wird seine Fachkompetenz zu den beiden Schlüsselkomponenten des Elektromotors beisteuern: dem Rotor und dem Stator.
Mehr im PDF...





IAA Nutzfahrzeuge stellt sich breiter auf-Messe Hannover



Text: Messe Hannover
Foto: Messe Hannover



Rein elektrische Versionen PEUGEOT e-Rifter und e-Traveller

E-Mobilität Einfach und unkompliziert

Rüsselsheim am Main (NRW), 09.02.2022
PEUGEOT beschleunigt seine Elektrifizierung und wird ab Januar 2022 in Europa sein Angebot – bestehend aus dem kompakten PEUGEOT Rifter, dem mittelgroßen PEUGEOT Traveller und dem PEUGEOT Expert Kombi – ausschließlich auf reine Elektrofahrzeuge konzentrieren. 75 Prozent der Pkw und 100 Prozent unserer leichten Nutzfahrzeuge sind von Peugeot schon mit elektrifiziertem Antriebsstrang erhältlich. Bei PEUGEOT erfolgt die Elektrifizierung sowohl in Form von Plug-In-Hybridtechnologie.
Mehr im PDF...





ŠKODA FABIA MONTE CARLO-ŠKODA AUTO Deutschland GmbH

PDF Datei 

Text: ŠKODA AUTO Deutschland GmbH
Foto: ŠKODA AUTO Deutschland GmbH



Fahren mit Dachbox

Stadthagen, Lk. Schaumburg (NI), 08.02.2022
Vor allem, wenn es im Winter in den Skiurlaub geht, haben Dachboxen Konjunktur. Aber auch für die Fahrt in die Sommerferien bieten sie eine gute Möglichkeit, zusätzlichen Platz für das Reisegepäck zu schaffen. Dennoch sollten einige Dinge beachtet werden. Dachboxen können nicht beliebig viel Ladung aufnehmen. Es gibt eine Herstellervorgabe für die maximale Zuladung; und auch die jeweilige Dachlast des eigenen Fahrzeugs setzt dem Gewicht Grenzen. Diese bewegt sich in der Regel zwischen 50 und 100 Kilogramm. Der genaue Wert findet sich in der Bedienungsanleitung des Autos. Miteingerechnet werden muss dabei auch das Gewicht der Box selbst und das des Trägersystems, erläutert der ADAC.
Mehr im PDF...





Cupra Extreme E -Cupra

PDF Datei MP4-Film  

Text: Horst-Dieter Scholz
Foto: Cupra



ŠKODA ENYAQ COUPÉ RS iV

Weiterstadt (HE), 07.02.2022
Der ŠKODA ENYAQ COUPÉ iV beeindruckte auf der Weltpremiere. Das sportliche Topmodell mit seinen schwarzen Karosseriedetails, Seitenschweller in Wagenfarbe und der typischen roten Reflektorleiste an der Heckschürze
kennzeichnen das ENYAQ COUPÉ RS iV eindeutig als Mitglied der ŠKODA RS-Familie. Die hochwertige Serienausstattung umfasst unter anderem das Crystal Face, das große Panoramaglasdach und schwarze 20-Zoll-Leichtmetallfelgen. Zwei Elektromotoren treiben das sportliche Elektro-SUV mit 220 kW1 (299 PS) an – Allradantrieb inklusive.
Mehr im PDF...





Stark mit Strom-MAN Bus & Truck

PDF Datei 

Text: MAN Bus & Truck
Foto: MAN Bus & Truck



Fisker Ocean gibt sein Europadebüt

Stadthagen, Lk. Schaumburg (NI), 05.02.2022
Entworfen wurde er in den USA, gebaut werden soll er ab Ende des Jahres bei Magna in Österreich: Sein Europadebüt gibt der Fisker Ocean nun auf dem Mobile World Congress (28.2.–3.3.2022) in Barcelona. Die Ankündigungen sind vollmundig, Firmenchef Henrik Fisker spricht vom „nachhaltigsten Automobil“ der Welt. Umgerechnet etwas über 41.000 Euro soll die Basisversion Sport mit einer Reichweite von rund 400 Kilometern kosten. Der allradgetriebene Fisker Ocean Extreme soll etwa 560 Kilometer mit einer Batterieladung schaffen. Das Unternehmen, das ein Büro in München hat, will bis zu 60.000 Fahrzeuge pro Jahr allein in Europa absetzen.






Blank Anzeige 5
Blank Anzeige 6