Logo Mediaprodukte Horst-Dieter Scholz Shop
Anzeige 9

Mobilität

Automobil

< Automobil 2021

Zweirad

Hobby

Blaulicht

Innovation

Produkte im Shop


MOBILITÄT: Automobil



Landesstraße 423 VU mit zwei verletzten Personen

Coppenbrügge, Lk. Hameln-Pyrmont (Nds), 30.08.2021
Gegen Mittag, kurz nach 12:00 h kam es auf der L423 zwischen Coppenbrügge und Hohnsen zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Beteiligte verletzt wurden. Eine Autofahrerin befuhr mit einem Ford Fiesta einen Verbindungsweg von Bäntorf in Richtung L423. An der Einmündung bog sie nach links auf die Landesstraße in Richtung Coppenbrügge ein. Hierbei übersah sie einen Pkw Ford der in Richtung Hohnsen / Hasperde gefahren ist. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision beider Fahrzeuge, wobei der Ford der 71-Jährigen in den Straßengraben gestoßen wurde.
Beide FahrerIn wurden verletzt und durch Rettungswagen in Kliniken gebracht.







Text: Polizeipräsidium Konstanz


Möbel auf Autodach transportiert

Münster (NRW), 17.08.2021
Polizisten haben am 14.8.21, 10:00 h, auf dem Rastplatz der BAB 1 "Plugger Heide" einen Pkw mit Möbeln auf dem Dach gestoppt. Der junge Fahrer hatte für einen Umzug unter anderem ein Kinderbett, mehrere Matratzen, Taschen mit Kleidung und einen Kühlschrank auf das Dach seines Kombis geladen. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass dadurch die maximale Dachlast von 50 Kilogramm um mehr als das Doppelte überschritten wurde. Da die Gefahr bestand, dass das Fahrzeug bei hoher Geschwindigkeit in einer Kurve umkippen könnte, untersagten die Polizisten die Weiterfahrt. Anschließend nahmen sie Kontakt zu einem nahegelegenen Landwirt auf. Dieser erklärte sich bereit, die Sachen in einer Scheune unterzustellen.





Rettungswerkzeuge der Feuerwehr gestohlen-Symbol



Text: Polizei Warendorf
Foto: Symbol



Ladung ungesichert auf offener Pritsche

Kaiserslautern (RP), 03.08.2021
Einen offenen Pritschenwagen haben Polizeibeamte am Montagmittag, den 02.08.21, in der Schneiderstraße gestoppt und einer Kontrolle unterzogen. Als die Beamten einen Blick auf die Ladefläche warfen, stellten sie fest, dass der Fahrer zwar über seine "kleinteilige" Ladung notdürftig ein Netz gelegt, dieses aber nicht befestigt hatte. Um zu verhindern, dass das Sicherungsnetz während der Fahrt wegfliegt, beschwerte er es mit einem Schubkarren - dieser sowie weitere Baustellenutensilien lagen jedoch völlig ungesichert auf der Pritsche. Auf den 58-jährigen Fahrer kommt ein Bußgeld zu.






Blank Anzeige 5
Blank Anzeige 6