Logo Mediaprodukte Horst-Dieter Scholz Shop
Anzeige 9

Blaulicht

Einsätze

< Einsätze 2019

Brandschutztechnik

Blaulichtfahrzeuge

Historie

Polizei

Hilfsorganisationen

Produkte im Shop

Anzeige 1
Anzeige 2
Blank Anzeige 3
Blank Anzeige 4
Anzeige 5

BLAULICHT: Einsätze



Verkehrsunfall auf der BAB7 mit drei verletzten Personen

Bockenem, Lk. Hildesheim (Nds), 19.05.2019
Am Sonntag, gegen 01:30 h, ereignete sich auf der BAB7 in Fahrtrichtung Kassel in Höhe Bockenem ein Verkehrsunfall. Eine 21-jährige Fahrerin fuhr mit ihrem VW Polo die BAB7 in Richtung Kassel und kam aufgrund eines Krankheitsfall ins Schleudern. Hierbei kam es zum seitlichen Zusammenstoß mit dem Opel Astra einer 26-jährigen Fahrerin. Beide Fahrzeuge schleuderten über 100 Meter auf der Autobahn und schlugen in der Betongleitwand ein. Trümmerteile waren auf den gesamten 100 Meter verteilt. Bei dem Verkehrsunfall verletzten sich die beiden Fahrzeugführerinnen und eine 33-jährige Beifahrerin des Opel Astra. Zur Rettung der Personen, der Absicherung und zum Aufräumen der Unfallstelle war die FFW Bockenem, die FFW Rhüden eingesetz und durch drei RTW in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.





Keller voll Wasser-Wolfgang Kaul



Text: Wolfgang Kaul
Foto: Wolfgang Kaul



Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (NRW), 18.05.2019
Am Samstagabend gegen 18:30 h hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der Sylviastraße einen lauten Knall in ihrem Haus. Nachdem die Bewohner das Haus verlassen hatten, um nach der Ursache zu sehen, sahen sie, wie offene Flammen aus dem Dachstuhl ihres Hauses schlugen und alarmierten die Feuerwehr.
Mehr im PDF...





Flugunfall mit zwei beteiligten Fallschirmspringern-Symbol



Text: Staatsanwaltschaft Ravensburg / Polizeipräsidium Konstanz
Foto: Symbol



Huhn sorgt für Polizei- und Feuerwehreinsatz

Frankeneck (RP), 18.05.2019
Ein ausgebüxtes freilaufendes Huhn beschäftigte am frühen Samstagmorgen eine Streife der Polizei aus Neustadt an der Weinstraße und die Freiwillige Feuerwehr in Frankeneck. Ein Verkehrsteilnehmer meldete das ständig auf der Fahrbahn der Hauptstraße herumlaufende Federvieh. Um Gefahren für das Tier als auch für die Verkehrsteilnehmer zu minimieren, wurde versucht das Tier in polizeilichen Gewahrsam zu nehmen. Da sich das durch den Fluchttrieb des Tieres schwierig gestaltete, wurde die Feuerwehr um Unterstützung gebeten. Das Huhn konnte durch die Feuerwehr letztendlich eingefangen und in eine Tiernotstation verbracht werden. Der Besitzer des Tieres wird gebeten, sich bei der Polizei in Neustadt an der Weinstraße unter der Tel.-Nr. 06321/854-0 zu melden.





Wohnungsbrand-Henk Bison

PDF Datei 

Text: Henk Bison
Foto: Henk Bison



Teilbrand eines Metallspänehaufens

Bremen-Industriehäfen (HB), 18.05.2019
Um 17:00 h meldete ein Mitarbeiter eines Nachbarbetriebes eine Rauchentwicklung im Außenbereich einer Firma in der Waterbergstraße.
Von dem einsatzführenden Disponenten wurden Einsatzkräfte der Feuerwache 5 zur Einsatzstelle alarmiert.
Mehr im PDF...





Werkstattbrand-Feuerwehr Hildesheim

PDF Datei 

Text: Feuerwehr Hildesheim
Foto: Feuerwehr Hildesheim



Seenotretter kommen fünf gestrandeten Segelyachten zu Hilfe

Travemünde (SH), 18.05.2019
Dichter Nebel hat am Samstag zur Strandung von fünf Segelyachten vor Travemünde geführt. Die Seenotretter der Stationen Grömitz, Travemünde und Timmendorf der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) und das Ausbildungsboot MERVI der Seenotretter kamen den Yachten zu Hilfe.
Mehr im PDF...





Brand in Fabrikationsgebäude -Symbol



Text: Polizeipräsidium Freiburg
Foto: Symbol



Feuerwehr bei Einsatzfahrt behindert und blockiert

Ludwigshafen (RP), 17.05.2019
Am Freitag gegen 12:00 h befuhr ein Fahrzeug der Berufsfeuerwehr Ludwigshafen mit eingeschaltetem Blaulicht und akustischem Einsatzhorn die Kallstadter Straße. Vor ihnen fuhr ein 77-jähriger Mann aus Ludwigshafen in seinem Pkw. Trotz des Sondersignals fuhr der Mann weiter und verhinderte bewusst durch Verlangsamen der Fahrt und Fahren von Schlangenlinien das schnellere Vorrankommen der Feuerwehr. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand ist von einer gezielten Behinderung auszugehen. Gegen den 77-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen Nötigung eingeleitet. Neben einer hohen Geldstrafe kann der Fahrer auch mit einem längeren Fahrverbot rechnen.





Dauereinsatz auf der BAB 7-Feuerwehr/Redaktion



Text: Tobias Bremer/Jens Führer
Foto: Feuerwehr/Redaktion



Feuer in Schule am Wasserturm

Essen-Südostviertel (NRW), 17.05.2019
In der Grundschule "Schule am Wasserturm" im Essener Südostviertel hat es am Morgen gebrannt. Im zweiten Obergeschoss eines Treppenraumes hat der hölzerne Handlauf des ansonsten metallenen Treppengeländers gebrannt. Bei Eintreffen der ersten Kräfte war die Schule bereits vollständig geräumt. Die Kinder, begleitet von ihren Lehrern, standen an den vorgesehenen Sammelplätzen und verhielten sich ruhig. Der Schulleiter gab auf Nachfrage an, dass die Schule vollständig geräumt sei. Der Brand war rasch unter Kontrolle, mit einem Hochleistungslüfter und geöffneten Rauchabzugsfenstern drückten die Retter den Rauch aus dem Treppenraum hinaus. Der Schulbetrieb wurde zumindest für 17.05.19 eingestellt. Alle Schülerinnen und Schüler wurden nach Hause entlassen.





Unfall  -  zwei Männer schwer verletzt-Polizei Braunschweig



Text: Polizei Braunschweig
Foto: Polizei Braunschweig



Brand in einer Lagerhalle

Pollhagen, Lk. Schaumburg (Nds), 16.05.2019
Zu einem Lagerhallenbrand wurden am Donnerstagmorgen, um 04:45 h, die Feuerwehren der Samtgemeinde Niedernwöhren, Stadthagen, Sachsenhagen und Nienbrügge, nach Pollhagen alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte, stand ein an der Lagerhalle angebauter Maschinenraum im Vollbrand ...
Mehr im PDF...





Feuer im Keller-Sönke Fischer



Text: Sönke Fischer
Foto: Sönke Fischer



Unterstützung durch Spezialfahrzeug

Ratingen (NRW), 16.05.2019
Am Mittwochmittag wurde das Cobra-Schneidlöschsystem der Feuerwehr Ratingen zur Unterstützung zu einem Gebäudebrand nach Velbert-Langenberg alarmiert. An einem alten Fachwerkhaus kam es aus ungeklärter Ursache zu einem Brand in der Fassadendämmung des Wohnhauses. Erste Versuche der Feuerwehr Velbert den Brand in der Fassade mit konventionellen Methoden zu bekämpfen zeigten zunächst keinen Erfolg, ...
Mehr im PDF...





2.000 Stimmen der Blaulicht-Resolution übergeben-Feuerwehr Bremerhaven

PDF Datei 

Text: Feuerwehr Bremerhaven
Foto: Feuerwehr Bremerhaven



Böschungsbrand

Reepsholt, Lk. Wittmund (Nds) , 15.05.2019
Eine brennende Böschung war für die Freiwillige Feuerwehr Reepsholt der Grund für einen Einsatz am Mittwoch gegen 17:30 h. Die Böschung des Anglerweges in dem Ortsteil Abickhafe am Ems JadeKanal brannte auf mehrere Meter. Mit dem Löschwasser aus dem Tank des LF 10/6 und Feuerpatschen konnte das Feuer gelöscht werden.





Gasbetriebenes Auto in Brand-Jens Führer



Text: Jens Führer
Foto: Jens Führer



Verletzte Person bei Wohnungsbrand

Bremen-Lüssum (HB), 15.05.2019
In der Nacht zum Mittwoch wurde der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle Bremen um 3:28 h ein Feuer in der Vorberger Straße in Bremen-Lüssum gemeldet. Dabei wurde eine Frau (65) leicht durch Rauchgase verletzt und in ein Krankenhaus transportiert.
Mehr im PDF...





Feuer hinter Vorhangfassade-Feuerwehr Essen Mike Filzen



Text: Feuerwehr Essen
Foto: Feuerwehr Essen Mike Filzen



Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (NRW), 15.05.2019
Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften der Feuerwehr Bergisch Gladbach. Gegen 14:30 h wurden die beiden hauptamtlichen Wachen, der Einsatzführungsdienst (B-Dienst) sowie Rettungsdienst und Notarzt ...
Mehr im PDF...





Schweinetransporter umgekippt -Polizeiinspektion Diepholz



Text: Polizeiinspektion Diepholz
Foto: Polizeiinspektion Diepholz



Vorfahrt mißachtet

BAB 29, Lk. Oldenburg (Nds), 15.05.2019
Eine 32-jährige Frau befuhr mit ihrem Renault die BAB 29 in Richtung Wilhelmshaven. Mit im Pkw befand sich ihre sechsjährige Tochter. In Höhe der AS Sandkrug wechselte die 32-Jährige auf den Überholfahrtstreifen. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines 73-Jährigen, der den linken Fahrtstreifen mit hoher Geschwindigkeit befuhr. Trotz einer eingeleiteten Bremsung fuhr der 73-Jährige mit seinem Porsche auf das Heck vom Renault auf. Die 32-Jährige und ihre Tochter erlitten leichte Verletzungen. Sie wurden mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren.





Ente gut, alles gut - Polizei als Lebensretter-Polizeiinspektion Northeim



Text: Polizeiinspektion Northeim
Foto: Polizeiinspektion Northeim



Gänsefamilie gerettet

Wolfsburg (Nds), 14.05.2019
Am Dienstagmorgen wurde die Polizei zu einem tierischen Einsatz gerufen. Gegen 07:39 h rief eine aufgeregte Bürgerin bei der Polizei an und teilte den Beamten mit, dass auf der Porschestraße, in Höhe des dortigen Busbahnhofs, eine Entenfamilie mit drei Küken auf der Straße herumirren würde. Die Polizei eilte zum Einsatzort und fand dort allerdings keine Enten-, sondern eine fünfköpfige Gänsefamilie vor, wie sie auf der Fahrbahn herumlief. Damit der jungen Familie nichts zustößt, sperrten die Ordnungshüter kurzfristig die Straßen und geleitete die Gänsefamilie unter lautem Geschnatter über die Stadtbrücke hinter dem Phaeno bis zur Autostadt hinüber. Dort ging es dann über die Treppe hinunter zum Mittellandkanal, wo die Gänsefamilie ins Wasser sprang und unter lautem Gequake davonschwamm.





Heckenbrand in Jeinsen -Thorsten Steiger



Text: Thorsten Steiger
Foto: Thorsten Steiger



Vermeintlich drei eingeklemmte Personen

Pattensen, Region Hannover (Nds), 14.05.2019
Ein gemeldeter Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen rief die Feuerwehr Pattensen auf den Plan. Vor Ort waren die Personen nicht eingeklemmt und mussten dementsprechend nicht von der Feuerwehr befreit werden. Es wurde lediglich etwas Bindemittel gegen auslaufende Betriebsstoffe ausgelegt werden.





Vogel mittels Drehleiter gerettet-Feuerwehr Hannover



Text: Feuerwehr Hannover
Foto: Feuerwehr Hannover



Feuer auf Kita-Gelände

Zeugen gesucht unter Tel. 0511-109-5555

Hannover (Nds), 13.05.2019
Auf dem Außengelände einer Kita an der Rotekreuzstraße im Stadtteil Groß-Buchholz wurde eine Laube in Brand gesetzt, wodurch Sachschaden entstanden ist. Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatte ein Passant gegen 18:40 h die Flammen auf dem Gelände bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand die als Gartenmöbellager genutzte Laube in Vollbrand und trotz unverzüglich begonnener Löscharbeiten wurde auch das angrenzende Dach des Kita-Gebäudes leicht in Mitleidenschaft gezogen. Nach den Ermittlungen wurde ein Strafverfahren wegen Brandstiftung eingeleitet.





Schwerer Lkw-Unfall auf der BAB 7-Feuerwehr

PDF Datei 

Text: Jens Führer
Foto: Feuerwehr



Strohballenbrand beschäftigt Feuerwehren

Beckeln, Lk. Oldenburg (Nds), 13.05.2019
Am Montagnachmittag wurde um 15:40 h die Feuerwehr Beckeln zu einem Strohballenbrand beim ehemaligen Biwakplatz alarmiert. 17 Einsatzkräfte rückten mit drei Fahrzeugen aus. Vor Ort brannten mehrere Strohballen in einem kleinen Waldstück. Über den Wasservorrat des TLF wurde ein Löschangriff unter umluftunabhängigen Atemschutz vorgenommen. Mit Hilfe eins Teleskopladers wurden die Strohballen auseinandergezogen. Aufgrund der großen Entfernung zur nächsten Wasserentnahmestelle und dem nicht vorhandenen Löschwassertank beim Löschgruppenfahrzeug der Feuerwehr Beckeln wurde die Feuerwehr Colnrade nachalarmiert. In einem Pendelverkehr wurde die Löschwasserversorgung sichergestellt. Gegen 17:30 h konnte die Einsatzstelle verlassen werden.





Rauchentwicklung durch Heizungsanlage -Wolfgang Kaul



Text: Wolfgang Kaul
Foto: Wolfgang Kaul



Containerbrand

Norderney, Lk. Aurich (Nds), 13.05.2019
Am Montagmorgen um 10:04 h wurde die Freiwillige Feuerwehr auf Norderney zu einem Containerbrand alarmiert. Auf der Anfahrt dorthin wurde den Einsatzkräften mitgeteilt, dass die Alarmstufe auf Mittelbrand erhöht wurde.
Mehr im PDF...





Unbekannter Pkw-Fahrer verursacht Unfall -Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch



Text: Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Foto: Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch



Unfall auf Parkdeck

Rinteln, Lk. Schaumburg (Nds), 13.05.2019
Zur Mittagszeit ereignete ein nicht alltäglichen Verkehrsunfall in der Konrad-Adenauer-Straße. Ein 75-jähriger Rintelner befuhr das Parkdeck oberhalb der Marktkauf-Filiale. Beim Einparken fuhr er versehentlich über die Begrenzung. Glücklicherweise wurde er durch das dort befindliche Geländer gestoppt, sodass größerer Schaden verhindert wurde. Am Geländer sowie am Pkw entstand Sachschaden.





Verkehrsunfall auf der BAB 1 -  Ahlhorner Dreieck-Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch

PDF Datei 

Text: Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Foto: Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch



Rauchpilz weithin sichtbar

Ratingen-Eggerscheidt (NRW), 13.05.2019
Ein weithin sichtbarer, großer Rauchpilz am blauen Himmel über Ratingen beunruhigte viele Bürger. Gegen 14:02 h wurde der Kreisleitstelle in Mettmann ein Brand in Ratingen-Eggerscheidt gemeldet. Die Feuerwehr Ratingen rückte daraufhin mit Kräften der Berufsfeuerwehr und des Löschzuges Hösel-Eggerscheidt aus. In der Nähe eines landwirtschaftlichen Gebäudes brannten Holz und Reifen in voller Ausdehnung. Der Brand wurde mit einen B-Rohr und zwei C-Rohren, teilweise unter schwerem Atemschutz, bekämpft. Eine Ausbreitung des Brandes konnte durch den schnellen Einsatz verhindert werden.





Lkw prallt gegen Baum -Kreispolizeibehörde Höxter



Text: Kreispolizeibehörde Höxter
Foto: Kreispolizeibehörde Höxter



Lieferwagen ausgebrannt

Alsdorf (NRW), 13.05.2019
Die Aachener Kripo ermittelt wegen vorsätzlicher Brandstiftung, nachdem am Morgen um 05:20 h auf dem Zentralparkplatz ein Lieferwagen ausgebrannt ist. Das Fahrzeug hat Totalschaden. Die Ermittler gehen nach derzeitigem Erkenntnisstand von vorsätzlicher Brandstiftung aus. Und das vermutlich, um Spuren zu vernichten. Denn der Wagen ist am Wochenende von einem Firmengelände auf der Wilhelmstraße in Würselen gestohlen worden.






Anzeige 5
Blank Anzeige 6